Weekend Warm-up: Von Banksy bis Beats

Das Weekend Warm-up „Von Banksy bis Beats“ geht in die zweite Runde und alle so: Yeah. Wir haben alle Infos für euch zusammengefasst.

Stuttgart – Es war die Sensation schlechthin: Banksys geschreddertes Bild „Girl With Balloon“ kam im März als Dauerleihgabe mit dem Namen „Love is in the Bin“ in die Stuttgarter Staatsgalerie. Dabei traf Kritik am Kunstmarkt auf Museumswände – schon damals hatten wir bei der Kunst-Szene im Kessel nachgefragt: Wie passt das zusammen? Diese Diskussion wird live und in Farbe fortgesetzt, diesmal im Gespräch mit Agenturinhaber und Artist Scout Constantin Schiller, Künstlerin Julia Humpfer (JULIAH) und Silvia Rückert, Leitung Ausstellungen im Stadtpalais.

Von Banksy bis Beats

Beim Weekend Warm-up treffen lauen Sommernächte auf Drinks und Snacks, aber vor allem auch eine offene Plattform für Diskussionen und Austausch – wie etwa dem Streetart-Talk, der übrigens von Stadtkind Björn Springorum moderiert wird. Im Anschluss wird Künstlerin Julia Humpfer live sprayen – am Abend, in der Rotunde der Staatsgalerie, che bello.

Weitere Programmpunkte:

Zwei Kurzführungen zu Banksy werden angeboten: 20.30 und 21.30 Uhr (Treffpunkt jeweils vor dem Bild)
Die Ausstellungsräume sind von 18.30 bis 0 Uhr geöffnet.

To be continued.

Facts zum Weekend Warm-up

Wir laden ein zum Weekend Warm-up „Von Banksy bis Beats“. Es erwarten euch Diskussionen mit Künstlern, Live-Performances, Drinks und das ein oder andere Special!

Save the date:

Freitag, 26. Juli, 19 – 0 Uhr

Alle Infos gibt’s hier >>>

Mehr aus dem Web