Was man tun kann, wenn Instagram down ist

Instagram, Facebook und WhatsApp waren gestern für Stunden down. Kurzer Reality-Check und große Ratlosigkeit: Was fängt man mit der neu gewonnenen Zeit jetzt an? Wir haben da mal ein paar Tipps für euch.

Stuttgart – So ein Insta-Ausfall stimmt einen doch mal kurz nachdenklich. Was haben wir früher gemacht, als es Social Media nicht gab?! Nur telefonieren und SMS schreiben, macht schon lange keiner mehr, ausgehen und Leute treffen schon eher, aber um so richtig etwas zu erleben, muss man am Wochenende nicht mehr in den Club – man sieht ja alles in den Stories. Außerdem ist Netflix & Chill so verführerisch – anderes Thema. Man könnte sich ja mal wieder Zeit für ein Buch nehmen oder sein Essen endlich wieder warm genießen – sorry not sorry. Aber jetzt mal ehrlich, wir waren gestern schon ein bisschen ratlos – allein, weil man merkt, wie viel Zeit man plötzlich hat.

Kein Instagram, aber so viel Zeit

Hier kommen unsere nicht ganz so ernst gemeinten Tipps, was ihr beim nächsten Insta-Ausfall alles tun könnt.

Mehr aus dem Web