Verlosung: Kraftpaule feiert alternatives Oktoberfest!

O‘zapt kann unseretwegen schon lange sein: Bei Kraftpaule wird das Oktoberfest jetzt endlich mal zum Rocktoberfest. Mit Craft Beer, Maultaschen und jeder Menge Rock‘n‘Roll! Stadtkind verlost drei Biertische.

Stuttgart – Wissen wir, wissen wir: Wasen ist nicht immer leicht! Discounter-Trachten stören das Stadtbild, Erbrochenes stört die Bahnfahrt, die Maß Industriebier wird immer teurer. Und in der Geisterbahn hat man sich das letzte Mal gegruselt, als man gemerkt hat, dass man bei der Wildwasserbahn wahrscheinlich gerade mit der Affäre geknipst wurde. Gut, dass es liebe Menschen gibt, die fühlen, was in uns vorgeht. Und eine Alternative zum allzu heftigen Wasen-Trubel bieten.

Oktoberfest mit Stil

Denn Bier, das trinken wir ja herzlich gern. Aber eben eher gemütlich, bei guter Musik. Und mit Menschen, denen man auch morgen noch Hallo sagen würde. Vorhang auf also für das erste Oktoberfest von Kraftpaule. Genau, jenem Craft-Beer-Kumpel, der am Stöckach endlich seine feste Heimat gefunden hat (und ab nächstem Jahr sogar mit Außenbestuhlung glänzen wird).

Bier in der Straßenbahn

„Oktober ist nun mal Wasen- und Wiesn-Zeit. In allen Köpfen“, so Thorsten Schwämmle vom Kraftpaule, „ist Bier ein großes Thema. Klar, dass auch wir vom Kraftpaule uns mit diesen Festen befassen.“ Ihr größter Traum, so fügt er grinsend an, sei ja immer noch ein eigenes Zelt auf dem Wasen. „Da das aber in weiter Ferne liegt, dachten wir, wir fangen klein an und machen ein Kraftpaule-Oktoberfest: Mit richtig gutem Bier, zum Teil günstiger als die Massenware der großen Kollegen, Livemusik und schwäbischem Essen von Herrn Kächele. Und das Ganze auch noch in einer Location, in der wir schon immer was machen wollten: dem Straßenbahnmuseum Stuttgart mit seinem einzigartigen Ambiente.“

Flache Witze, steile Musik

An den beiden Volksfest-Samstagen 5. und 12. Oktober 2019 steigt die Sause in unmittelbarer Nähe zum Wasen. Zur Auswahl stehen jeweils zwei Slots von 11 bis 16 oder von 18 bis 23 Uhr. „Die Plätze im Museum sind limitiert auf maximal 120 Gäste“, sagt Thorsten. „Und um einer guten Zahl von Menschen die Möglichkeit zu geben, mit uns zu feiern, haben wir vier Zeitfenster eingerichtet.“ In diesen Zeitfenstern spielen jeweils andere Bands oder werden andere Musiksets präsentiert. „Ich werde mir in meiner Moderation natürlich auch die größte Mühe geben, immer andere Flachwitze zu präsentieren.“

Oktoberfest: Hoher Standard vom Fass

Das Oktoberfest von Kraftpaule soll ein Fest sein für all diejenigen, die gern feiern. Und dabei eben einen gewissen Standard vom Fass schätzen. „Ansonsten ist es für jede Art und Couleur von Mensch gedacht. Denn wir wollen nicht gegen den Wasen oder die Wiesn arbeiten. Wir wollen das kleine gallische Dorf inmitten von Römern sein.“ Neben den hauseigenen Kraftpaule-Bieren sind Tilmans aus München, Mahrs Bräu, Brewheart und Sudden Death on tap verfügbar. Und weil schon die Bierauswahl ziemlich wild und Rock‘n‘Roll ist, wird es musikalisch nicht gerade Schlager geben: The Booze Bombs, Dollar Bill und die Kakerlakies dürften bis in die großen Zelte schräg gegenüber zu vernehmen sein.

Und jetzt kommt‘s: Stadtkind verlost drei Biertische für jeweils acht Leser für den 1. Slot von 11-16 Uhr am 12.10! Im Preis enthalten ist außerdem das erste Bier vom Fass!
Um einen der Tische zu gewinnen, schreibt bis zum 10.10.2019 eine Mail mit dem Betreff „Rocktoberfest“ an prost@kraftpaule.de. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt!

Titelbild: Kraftpaule

Mehr aus dem Web