Verlockende News: Neues Betreiber-Duo im Bergamo

Der kleinste Kosmos der Stadt – das Bergamo am Hans-im-Glück-Brunnen – hat im vergangenen Jahr einige Veränderungen durchlebt. Jetzt steht eine weitere ins Haus – doch mit altbekannten Gesichtern.

Stuttgart – Irgendwie bleibt halt doch alles in der Familie. Nachdem das Bergamo letztes Jahr zehnjähriges Jubiläum feierte, verabschiedeten sich Benny Auer und Heiko Schöbinger mit diesem Paukenschlag aus dem kleinen Epizentrum am Hans-im-Glück-Brunnen.

Das passiert im Bergamo

Jetzt wird wieder aufgestockt: Betreiber Timo Schillings hat sich einen Kopiloten an Bord geholt – und zwar keinen Unbekannten. Mit Norman TopSolo unterstützt ihn seit Anfang des Monats eine Institution des Stuttgarter Nachtlebens, der seit Jahren als DJ von Pult zu Pult unterwegs ist und natürlich auch regelmäßig im Bergamo Station macht.

Die beiden Freunde und Golfpartner haben neben weiteren baulichen Maßnahmen viel vor: Wie Kessel.tv berichtet, soll TopSolo vor allem für das Werktagsgeschäft verantwortlich sein. Schon jetzt gibt es mittwochs Häppchen und Live-Musik, dieses Konzept soll mit weiteren Events und Ideen noch ausgebaut werden.

Mehr aus dem Web