Vegan essen in Stuttgart

Vegan, vegetarisch oder Fleischesser? Wir geben nichts auf Labels. Deshalb kommen hier unsere Tipps, wo ihr in Stuttgart am besten plant-based schlemmen könnt!

Stuttgart – In Zeiten von Klimawandel, Nachhaltigkeit und healthy Living ist veganes Essen kein Nischenthema mehr. Nicht erst seit gestern wird viel und gern darüber geredet. Wir müssen etwas an unserem (Ess-)Verhalten ändern, am besten sofort. Die Zeit rennt uns davon. Und dabei ist es egal, wer uns wie „labelt“. Denn auch Vegetarier und Fleischesser wollen sich bewusster ernähren und weil viele sowieso gerne mal etwas Neues ausprobieren und manche Gerichte ja eh vegan sind – why not!? Wir haben für euch einige coole Spots in Stuttgart und Umgebung gefunden, deren vegane Leckereien nur so auf der Zunge zergehen und die ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen solltet.

Stuttgart kann auch vegan

Eines zeichnet Stuttgarts vegane Gastronomie-Landschaft besonders aus: die vielen Kebab-Läden, die als veganen Döner mehr als nur ein trauriges Fladenbrot mit Salat verkaufen. Ob bei der neuen Dönastie, dem Dilgelay, Vegi, Imbiss Beirut oder Cesa Cigköfte: Falafel- und Saitanliebhaber kommen im Kessel auf jeden Fall auf ihre Kosten.

Und wer es etwas frischer mag, trinkt einen leckereren Smoothie bei LALA healthy livin, mixt sich seine eigene Bowl bei der Yuícery oder wählt zwischen Ofengemüse, Röstbroten oder Salat im Essenziale. Veganes Essen in Stuttgart – alles, nur nicht langweilig!

Blub

Foto: Tanja Simoncev

Eure Wünsche wurden erhöht: Erst kam die Blub-Waffel salzig daher, jetzt endlich auch vegan! *Engelschorgesang* Dreht ein bisschen durch und hebt ab mit dem neuen Teig.

Blub: Marienstraße 24, Öffnungszeiten: Dienstag – Sonntag 12 -18 Uhr
● Königsbau Erdgeschoss, Öffnungszeiten: Montag – Samstag 10 – 20 Uhr

Cupcakes & Bagels

Cupcakes & Bagels
Foto: Tanja Simoncev
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Vegan Pumpkin Spice ☺🎃

Ein Beitrag geteilt von Cupcakes&Bagels (@cupcakesandbagels) am

Neben einzigartigen (auch veganen!) Cupcakes & Bagels kann man im gleichnamigen Café von Tihana Canjuga den ganzen Tag frühstücken – ob klassisch französisch mit Croissants und Marmelade oder mit einem Bagel-Frühstück.

Cupcakes & Bagels: Hölderlinplatz 6, Öffnungzeiten: Dienstag – Freitag 8 – 18 Uhr, Samstag & Sonntag 9 – 17 Uhr, keine Reservierungen

Le Pâtissier

Foto: Tanja Simoncev

Und wenn wir schon bei süßen Leckereien sind: Die Macarons und Tartelettes (halal, kosher geeignet, bio, z.T. vegan und glutenfrei) vom Pâtissier sind einfach ein Hochgenuss. Mit jeder Menge Motivation und Gastfreundschaft heißt euch Aleks Zavacki in seiner hübschen Macaron & Tartelette Boutique willkommen, mehr über den sweeten Spot lest ihr hier >>>

Le Pâtissier: Kornbergstraße 17, Öffnungszeiten: Freitag & Samstag 12 – 18 Uhr, Sonntag 12 – 16 Uhr

Another milk

Another milk ist der neue Coffee-Spot in der Calwer Straße. Acht verschiedenen Milchalternativen gibt es hier im Angebot! Auch alle Kuchen und Snacks wie das Grilled Cheese Sandwich sind vegan. Kleine Frühstücksangebote sind ebenfalls in Planung – alles erst einmal to go!

Another Milk: Calwer Str. 36, 70173 Stuttgart, Öffnungszeiten: Montag – Freitag 7 – 20 Uhr, Samstag – Sonntag 9 – 18 Uhr, mehr Infos >>>

Vietal Kitchen

Suppe
Vietal Kitchen

Hier kommen Freunde der asiatischen Küche auf ihre Kosten. Das Ambiente überzeugt mit Holzoptik und grünen Farben, während auf der Karte traditionelle vietnamesische Gerichte wie Currys, Wok-Gerichte, Salate, Suppen und Bowls stehen – für fast jedes Gericht gibt es eine vegane Alternative. Wer Durst hat, bestellt sich einen der exotischen Smoothies oder einfach eine ganze Kokosnuss!

Vietal Kitchen: Landhausstraße 181, am Ostendplatz, Öffnungszeiten: Montag – Freitag 12 – 23, Samstag und Sonntag 9.30 – 23.30 Uhr, mehr Infos >>>

Dilgelay

Foto: Dilgelay Restaurant/Facebook

Wer sagt, dass ein Kebabladen nicht auch vegan viel drauf hat? Beim Dilgelay macht das vegane Menü ein Drittel der Speisekarte aus. Neben Saitan-Döner, Falafeln und veganer Pide hat das Dilgelay auch eine große Auswahl an veganer Pizza.

Dilgelay: Neckarstraße 156, am Stöckach, Öffnungszeiten: Montag – Samstag 6 – 22 Uhr, Sonntag 10 – 22 Uhr, mehr Infos >>>

Fruchttick

Foto: Fruchttick/Facebook

Klar, hier geht es fruchtig zu. In der Smoothie-und Saftbar wird viel Wert auf frische und regionale Zutaten gelegt. Neben Getränken und Salaten stehen Früchtebecher, Müslis und Superfoods auf der Karte. Der Mittagstisch wechselt jede Woche. Augen auf: An vielen Tagen gibts vegane Leckerbissen!

Fruchttick: Olgastraße 79, Öffnungszeiten: Montag – Freitag 10 – 17 Uhr, mehr Infos >>>

Körle und Adam

Wer gehobene vegane Küche sucht, der wird bei Körle und Adam in Feuerbach fündig. Das Restaurant serviert verschiedene Menüs mit ausgefallenen Speisen. Wie wäre es mit Tempeh-Zucchiniröllchen oder veganem Raffaello-Kokos-Eis? Uns läuft schon das Wasser im Mund zusammen.

Körle und Adam: Feuerbacher-Tal-Straße 31, Öffnungszeiten: Mittwoch – Samstag 18 – 23 Uhr (Küche bis 21.30 Uhr), mehr Infos >>>

Cesa Çigköfte

Çig Köfte bedeutet so viel wie „rohe Frikadellen“, doch die türkische Spezialität, die im Stuttgarter Westen serviert wird, hat nicht viel mit Fleisch am Hut. Die Çig Köfte werden aus Naturweizen, Tomatenmark, gemahlenen Chilischoten und verschiedenen Gewürzen hergestellt und in allerlei veganen Variationen angeboten.

Cesa-Cigköfte Sait Özcan: Schwabstraße 26, Öffnungszeiten: Montag – Sonntag 10 – 22 Uhr, mehr Infos >>>

Lala Healthy Livin

Lala
Foto: Lala Healthy Livin

Bekannt ist Lala Healthy Livin nicht nur für die Bowls, sondern auch für frische Säfte, die Elisabeth und Sandro Trovato selbst herstellen.

Lala Healthy Livin: Sophienstraße 21, im Gerber, Öffnungszeiten: Montag + Mittwoch – Freitag 8.30 – 20 Uhr, Dienstag 10 – 20 Uhr, Samstag 10 – 18 Uhr, mehr Infos >>>

Yafa

Yafa Stuttgart
Foto: Yafa Stuttgart

Ähnlich bunt wie an der Wand, sieht es auch auf den Tellern im Yafa aus: Die veganen Speisen, wie frisches Gemüse, Falafel, Hummus und Co. sind aber nicht nur was fürs Auge, sondern schmecken auch mindestens genauso gut! Die Auswahl ist überschaubar, dafür aber qualitativ hochwertig.

Yafa falafel, hummus & friends: Hauptstätter Straße 31, Öffnungszeiten: Dienstag – Freitag 12 – 14.30 Uhr und 17.30 – 22 Uhr, Samstag 12 – 22 Uhr, mehr Infos >>>

Yuícery

Yuicery Salate
Foto: Facebook Yuicery

Bowls, bowls, bowls: Für alle, die vom Food-Trend nicht genug bekommen können, ist die Yuícery die perfekte Anlaufstelle. In fünf Schritten kann sich hier jeder seine individuelle Bowl aus Reis, Pasta, Quinoa oder Salat mit verschiedenen Toppings aus den Bereichen „Protein“ „Gemüse & Obst“, „Soße“ und „Nüssen & Co.“ zusammenstellen. Süße Bowls, sowie frische selbstgepresste Juices und Smoothies gibt’s natürlich auch – die geben der Yuícery schließlich ihren Namen.

Yuícery: Hospitalstraße 19, Öffnungszeiten: täglich 9.30 – 21 Uhr, mehr Infos >>>

Reiskorn

Foto: Reiskorn/Facebook

Das Reiskorn will mehrere kulinarische Köstlichkeiten aus aller Welt in einem Restaurant vereinen. Mit dabei ist auf der Speisekarte auch eine ordentliche Auswahl an veganen Gerichten, wie zum Beispiel Linsen-Blattspinat-Bällchen, Tomatenköfte oder als Nachtisch die fruchtige Cashew-Beerentorte.

Reiskorn: Torstraße 27, Öffnungszeiten: Dienstag – Samstag ab 17 Uhr, mehr Infos >>>

Essenziale

Mit der großen Auswahl an frischen Salaten, Röstbroten und Smoothies ist das Essenziale in der Innenstadt der ideale Ort für alle, die es healthy und fresh mögen. Auch Ofengemüse und selbst gemachte Risottobällchen stehen auf der Speisekarte. Einfach nachfragen welche der Gerichte vegan sind!

Essenziale: Neue Brücke 6, Öffnungszeiten: Montag – Mittwoch 9:30 – 20:30 Uhr, Donnerstag – Samstag 9:30 – 21:30 Uhr, mehr Infos >>>

Vegane Burger im Kap

Nur ein Food-Trend? Nicht, wenn es nach uns geht! Im Kap Tormentoso in Stuttgart-Mitte kann man schon lange vegane Burger bestellen. Auch auf der wechselnden Tageskarte findet man hier meist mindestens ein oder zwei vegane Gerichte…

Kap Tormentoso: Hirschstraße 27, Öffnungszeiten: Montag – Donnerstag 11 – 2 Uhr, Freitag – Samstag 11 – 4 Uhr, Sonntag 14 – 1 Uhr, mehr Infos >>>

Vegi Stuttgart

Passend zum neuen Look gab es für das Vegi Stuttgart auch gleich einen neuen Namen. Die Falafel-Variationen sind noch immer genauso frisch und ausgefallen. Kleiner Tipp: Jeden Tag gibt es einen „Hummus des Tages“.

Vegi Stuttgart: Steinstraße 13, Öffnungszeiten: Montag – Mittwoch 11.30 – 21 Uhr, Donnerstag 11.30 – 23 Uhr, Freitag und Samstag 11.30 – 2 Uhr, Sonntag 13 –  19 Uhr, mehr Infos >>>

Vana Eis

Foto: Tanja Simoncev

Bei Vana Eis sind alle Eissorten aus frischen Zutaten hergestellt. Die Macher verwenden weder Zusatzstoffe noch Pulver-Ersatz. Hier gibt es sußerdem eine Auswahl an täglich wechselnden, veganen Eissorten. Jede Spezialität wird entweder in einer Waffel (vegane Option möglich) oder in einem kompostierbaren Becher serviert. Auch die Löffel sind aus natürlichem Material – und sogar essbar.

Vana Eis: Breitscheidstraße 20, Öffnungszeiten: Montag – Mittwoch 12 – 20, Donnerstag & Freitag 12 – 21 Uhr, Sonn- und Feiertag 13 – 19 Uhr, mehr Infos >>>

Café Da

Foto: Tanja Simoncev

Veganer Kuchenhimmel: Im Café Da findet ihr neben Ginger Cake, Bananenkuchen, Schokokirsch und Cashew-Pflaumen-Kuchen auch Raw-Vegan-Cakes. Auch den Cappuccino oder Milchkaffee gibt’s hier natürlich mit Milch-Alternative. Da steht dem Kaffee-und-Kuchen-Date nichts mehr im Weg, oder?

Café Da: Brennerstraße 29, Öffnungszeiten: Dienstag 12 – 18, Mittwoch – Samstag 10 – 18 Uhr, mehr Infos >>>

Neue Dönastie

Die Döner- und Salatbar Neue Dönastie bietet den Fast-Food-Liebling neu interpretiert und mit frischen Zutaten an – natürlich auch in vegan. Vom Saitan-Döner mit Avocado und Cranberry bis hin zum Döner mit Couscous und Zwiebelmarmelade: so habt ihr euren Döner ganz bestimmt noch nicht gegessen!

Neue Dönastie: Kronenstraße 19, Öffnungszeiten: Montag – Freitag 11.30 – 20 Uhr, Samstag 12 – 20 Uhr, mehr Infos >>>

Claus Eismanufaktur und Deli

Claus Salate
Foto: Facebook Claus Eismanufaktur

Frühstücken gehen und danach noch schnell ein Eis? Das ist beim Claus im Gerberviertel mehr als gängig. Avocado- oder Orientstulle und eine große vegane Salat-Auswahl machen es möglich. Abschließend entscheidet man sich an der Eistheke für eine der veganen Sorten und stillt den süßen Hunger.

Claus Eismanufaktur und Deli: Tübinger Straße 41-43, Öffnungszeiten: Sonntag – Mittwoch 10 – 18, Donnerstag – Samstag 9 – 21 Uhr, Eisverkauf bei schönem Wetter „Open End“, mehr Infos >>>

Super Jami

Super Jami Salate
Foto: Super Jami/Facebook

Die leidenschaftliche Köchin und Illustratorin Kathi Bretsch zaubert in ihrem Deli nur vegane Köstlichkeiten auf die Teller. Neben knusprigen Stullen hat sie auch Chili sin Carne und Belgische Waffeln im Angebot. Super Yummy halt, finden wir!

Super Jami: Bopserstraße 10, Öffnungszeiten: Donnerstag – Samstag 17 – 22 Uhr, mehr Infos >>>

Imbiss Beirut

Wegen der versteckten Lage ein echter Geheimtipp: Im Imbiss Beirut am Josef-Hirn-Platz 8 geht es auf kulinarische Reise in den Libanon. Die eine Hälfte der Speisekarte ist dabei rein vegetarisch, das meiste sogar vegan – einfach nachfragen!

Imbiss Beirut: Josef-Hirn-Platz 8, Öffnungszeiten: Montag – Donnerstag 11 – 22 Uhr, Freitag und Samstag 11 – 0 Uhr, Sonntag 14 – 20 Uhr, mehr Infos >>>

Grombier

Grombier
Foto: Grombier

Ofenkartoffeln sind ja an sich schon überragend. Wenn man sie mit ausgefallen Leckereien wie Couscous, gebackener roter Beete und Walnüssen toppt, dann hebt man sie aber nochmal auf ganz andere kulinarische Level. All das gibt’s beim Grombier – direkt neben dem Imbiss Beirut am Josef-Hirn-Platz.

Grombier: Josef-Hirn-Platz 8, Öffnungszeiten: Montag – Donnerstag 11.30 bis 21 Uhr, Freitag und Samstag 11.30 – 22 Uhr, mehr Infos >>>

V-Bandits in Ludwigsburg

Foto: V-Bandits

Vom Beyond Meat Burger bis hin zur veganen Käze-Platte: Bei den V-Bandits in Ludwigsburg lohnt sich die längere Anfahrt für typisch, deutsche Speisen in veganer Art.

V-Bandits: Kaffeeberg 3, Ludwigsburg, Öffnungszeiten: Donnerstag & Freitag 17 – 22 (Küche bis 21 Uhr), Samstag & Sonntag 13 – 22 Uhr, mehr Infos >>>

King of Greens

Foto: Jana Stäbener

Leonberg ist um ein veganes Lokal reicher: Im Leo.Center hat im Januar King of Greens eröffnet. Neben dem Klassiker „Beyond Meat“, zeigt die Crew auch mit anderen Gerichten, was man so aus Pflanzen alles zaubern kann. Das reicht von deftigen Burgern bis hin zu Sushi und gesunden Smoothie-Bowls.

King of Greens: Leo-Center, Öffnungszeiten: Montag – Samstag 9.30 – 20 Uhr (Küche bis 19 Uhr), mehr Infos >>>

La Santé

La Santé
Foto: Laura Müller-Sixer

Und noch mehr Food für Veggies: La Santé in Bad Cannstatt. Die Macher möchten mit ihrem neuen Lokal beweisen, dass eine schnelle Küche sehr wohl gesund und lecker sein kann. Die veganen und vegetarischen Gerichte bestehen aus unverarbeiteten Zutaten und sind dennoch einfach gehalten. Kunden können zwischen Salad Bowls und Wraps wählen – selbstgemachte Falafel, Soßen und weitere Specials können nach Belieben zusammengestellt werden.

La Santé: Frösnerstraße 2, Öffnungszeiten: Montag – Freitag 11 – 20, mehr Infos >>>

Foto: Unsplash / Maddi Bazzocco

Mehr aus dem Web