Das Urban Yoga Weekend geht an den Start

In Stuttgart geht es immer urbaner zur Sache, jetzt auch in Sachen Yoga. Karla und Heidi laden dieses Wochenende zum Urban Yoga Weekend in die Villa Humboldt.

Stuttgart – „Wir wollen die Stuttgarter aus ihrem Alltag locken, ihnen Raum bieten, um alles hinter sich zu lassen. Eine Auszeit voller Yoga und Meditation, lieben Menschen, interessanten Workshops, leckerem Essen und einem Lifestylemarkt“, beschreiben Karla und Heidi ihr Event. Die Ladies, die sich einst als Nachbarinnen kennenlernten, wollen Stuttgart auf sportliche Art und Weise aufmischen. Und nicht nur das: „Wir wollen die Yoga-Community aus der Region zusammenbringen“, betonen sie. Mit der Villa Humboldt direkt an der Karlshöhe habe man den perfekt Ort dafür gefunden. „Er ist zentral und trotzdem ruhig gelegen, wir stören keine Nachbarn und sind gut zu erreichen.“

Für die Yoga-Community aus der Region

Und wie ist die Idee entstanden? „Heidi und ich haben beide in der Liststraße gewohnt“, berichtet Karla. Man habe sich immer wieder getroffen, sei ins Plaudern gekommen, auch über Yoga. „Ich war damals noch schwanger und hatte mit Schwangschaftsyoga angefangen.“ Später habe sie Heidi angesprochen – weil Karla Eventmanagerin (Schräglage) ist – sie habe Bock ein Yoga-Event auf die Beine zu stellen. „Ich habe die Idee, die Kontakte, ich weiß nur nicht wie“, so die Yoga-Lehrerin, die dem Sport selbst seit fünf Jahren verfallen ist.

Support your local Scene

Also setzten sich die beiden Freundinnen zusammen und tüftelten ein Konzept aus. Zum einen fand es Heidi schade, dass die Yoga-Lehrer aus der Region auf anderen Yoga-Events nicht so gefördert würden. „Sie haben anderweitig keine Möglichkeit, sich zu präsentieren und das wollen wir ändern.“ Zum anderen wolle man die Yoga-Community zusammenbringen. Und auch Neulinge kommen auf ihre Kosten. „Beim Urban Yoga Weekend hat jeder die Möglichkeit, verschiedene Stunden zu buchen und den passenden Lehrer für sich zu finden.“

Bock auf Bier-Yoga

Mit ihrem Freund Thorsten Schwämmle organisiert Karla, die auch Burlesque-Tänzerin ist, unter anderem die Veranstaltung „Dia de los Muertos“ – das mexikanische Totenfest. Er habe sie auch auf die Idee gebracht: „Hey, wie wär’s eigentlich mal mit Bier-Yoga?“ Alle hätten es aus größeren Städten wie Berlin gekannt – und hatten sofort Bock. Wer sich jetzt fragt: Was ist denn Bier-Yoga? „Die Bierflasche dient dabei als Hilfsmittel“, erklärt die Veranstalterin. Bei bestimmten Übungen wie der „Kobra“ wird versucht, die Bierflasche so zu halten, dass man daraus trinken kann. „Es ist natürlich auch ein kleiner Gag, aber die Nachfrage ist da.“ (Samstag, 21.30 Uhr, mit Bier vom Kraftpaule)

Die beiden Frauen hinter dem Urban Yoga Weekend: Karla (links) und Heidi.

Sonst noch wichtig: Es gibt eine Tageskasse. Das Ticket beinhaltet Vorträge und Workshops. Alles ist nach dem „First come, first serve“-Prinzip aufgebaut. Wer also Blumenkränze kreieren oder Handlettering ausprobieren möchte, muss sich sputen, denn es gibt maximal 20 Plätze. Man kann außerdem draußen auf Hängematten entspannen, Monsieur Renard’s Garten versorgt die Gäste währenddessen kulinarisch und es wird einen Mini-Lifestyle-Market geben. Wer dann noch eine Yoga-Stunde besuchen möchte, zahlt 20 Euro extra.

Wenn es gut anläuft, wird es das Urban Yoga Weekend sicher noch öfter geben.

Jeder darf, kann, soll seine eigen Yogamatte mitbringen. Oder auch Hilfsmittel. Ansonsten steht das Get-together im Vordergrund und der Austausch. „Jeder ist willkommen, der auch einfach nur verweilen und entspannen möchte.“ Es gibt auch eine Ayurveda-Massage, für die man sich vor Ort anmelden kann.

Mehr Infos gibt es auf der Homepage des Urban Yoga Weekend.

Zum Programm:

– 30 Yogastunden – 20 Lehrer und viele Aspekte von Yoga –

 

„Wir freuen uns sehr, dass wir für unser Konzept von und für die Region so viele Yoga-Lehrer gewinnen und begeistern konnten“, sagen Karla und Heidi.

An dem Wochenende werden über 30 Yogaklassen stattfinden. „Lasst euch inspirieren von vielen Yoga-Stilen und -Lehrern aus der Region.“

Weitere Informationen über die Lehrer findet ihr hier >>>

– Änderungen vorbehalten – 

Urban Yoga Weekend

– 08./ 09. Juni 2018 –

Villa Humboldt

Einlass Freitag 15.30 Uhr

Einlass Samstag 8.30 Uhr

Mehr aus dem Web