Tipps für einen entspannten (Kater-)Sonntag im Kessel

Ob Prüfungs-Marathon an der Uni oder harte Woche im Job – mit unseren Tipps findet ihr die richtigen Spots im Kessel, um die Seele baumeln zu lassen und wieder klar zu kommen.

Stuttgart – White Noise, Kupfi, Dresden, Tatti und und und. Die Woche war hart, gefeiert wurde noch härter?! Spätestens am Sonntag ist es also dann höchste Zeit für ein bisschen Entspannung. Wir zeigen euch, an welchen Orten ihr im Kessel zur Ruhe kommt, abseits von nervigen Kommilitonen, anstrengenden Kollegen, brummenden Bässen und Stuttgarter Baulärm.

Sonntag in Stuttgart: Essen, chillen und Kultur

Der Sommer ist so richtig im Kessel angekommen. Und mit ihm die obligatorischen Schorle-Abende und Straßenfeschtle. Am Sonntag muss deshalb mal wieder ordentlich entspannt werden – aber nicht vor der Glotze, sondern gerne vor der Tür. Dazu gehört natürlich erst einmal ein guter (Kater-)Brunch. Danach „a bissle“ spazieren, vielleicht auf die Karlshöhe? Hier kommen unsere Tipps:

Foto: Unsplash/Jason Betz

Mehr aus dem Web