Tipps für die letzten Sommertage in Stuttgart

Die letzten sommerlichen Tage in Stuttgart sind angebrochen, jetzt heißt es nochmal raus und die Sonne genießen! Hier kommen unsere Tipps.

Stuttgart – Espresso-Tonic, eisgekühlt und outdoor genießen – das ist diese Woche bei 28 Grad definitiv drin! Genauso wie schöne Ausflüge ins Grüne, ein Eis mit bestem Ausblick, zum Beispiel am Eugensplatz, ein Ping Pong-Match am Kottan oder eine Partie Minigolf auf der Uhlandshöhe. Und natürlich haben wir auch nochmal Bock auf ein Feierabend-Bier am Palast oder eine Schorle am Marienplatz. Fest steht: Sommer ist, was du draus machst!

Open-Air-Kino und mehr

Ja, die Temperaturen wollen ausgenutzt werden. Zumindest nach der Arbeit heißt es nochmal unbedingt und mindestens einen Drink unter freiem Himmel genießen – oder Popcorn, zum Beispiel beim Open-Air-Kino auf dem Österreichischen Platz unter der Paulinenbrücke. Dort wird am Donnerstag noch einmal die Multimedia-Reportage der Stuttgarter Zeitung „Willkommen in der Mutterstadt“ gezeigt. Und auch sonst laden noch die ein oder andere Freiluft-Veranstaltung zum Verweilen und dancen ein. Hier kommen unsere Tipps:

Outdoor-Events am Wochenende

Park(ing) Day Stuttgart 2018
Wann: Freitag, 21. September, 10-22 Uhr

Beschreibung: Parkplätze werden zu Pop-Up Parks in ganz Stuttgart.
Schaut vorbei, oder noch besser, macht euren eigenen Park. Die Parks werden von jedem selbst verwaltet und gestaltet. Besucher und Teilnehmer handeln auf eigene Verantwortung.
www.parkingday-stuttgart.de
Unterschiedlichste Initiativen, Vereine und Institutionen bespielen und bereichern die Stadt. All dem bieten die beiden Initiativen Stadtlücken und die Macher der ‚Agenda Rosenstein‘ eine Bühne.
Wann: Freitag, 22. September, 18-22 Uhr
Wo: Ōsterreichischer Platz unter der Paulinenbrücke.
Beschreibung: Jede Initiative bekommt fünf Minuten lang die Gelegenheit, ihr Engagement vorzustellen. Im Anschluss daran findet sich die Möglichkeit zur lockeren Vernetzung im Ambiente des neuen Ö-Platzes.
Closing sonntags auf der Terrasse
Wo: Kowalski (Kriegsbergstr. 28)
Wann: Sonntag, 23. September, 16-22 Uhr
Einlass ab 21 Jahren
Line-up:
Mira (Katermukke / URSL / Berlin)
Chris Schwarzwälder (Katermukke / Laut & Luise / Berlin)
Saschko (Kowalski)
Beschreibung: Der große Terrassenknall. Letztes Kapitel 2018. Eure Endgegner heißen: Chris Schwarzwälder und Mira. Immer wieder fällt dabei „die besten Sets“. Zwei Traumgäste für ein letztes Mal Terrassenmagie.
Hier geht’s zum Event >>>

Mehr aus dem Web