The Gardener’s Nosh präsentiert eigene Merch-Shirts

„Straight outta Calwer“, „In Eggs we trust“ und „Oh my Nosh“ – das Gardener’s Nosh hat jetzt eigene Merch-Shirts mit freshem Design, geboren aus einer simplen Idee: die Mitarbeiter erkenntlich zu machen. Jetzt soll aber jeder etwas von der coolen Kollektion haben.

Stuttgart – Ja, das Gardener’s Nosh lässt sich immer wieder was Neues einfallen, oft und gern, um die eigene Hood rund um die Calwer Straße im Herzen der Stadt gebührend zu feiern. Pflanzen-Design von und mit Miriam Köpf ließ den Spot im ersten Schritt gekonnt aufblühen, eine weitere Etage gab ihm schließlich mehr Raum und endlich auch Abendessen. Und Geschäftsführerin Madeleine Al Sahuri-Schwer wird nicht müde, das Lokal mit einem besonderen orientalischen Touch zu versehen und hält auch für ihre Mitarbeiter immer wieder eine Überraschung bereit.

Shirts statt Schürze

Die Mitarbeiter seien oft nicht zu erkennen gewesen, erinnert sich die Powerfrau mit marokkanischen Wurzeln. „Wir hatten zwar Schürzen, die kamen aber nicht so gut an, also kam uns die Idee: Okay, wir machen Shirts, die so cool sind, dass man sie auch gern privat trägt.“ Schnell war klar, es würde nicht beim Team bleiben, auch Stammgäste, Freunde und Familie – und alle, die es interessiert, sollten etwas von Shirts haben.

Gesagt, getan: Man holte das Studio Brot mit ins Boot, zwei kreative Köpfe, die im Garder’s auch für das Corporate Design und die Corporate Identity zuständig sind. Und die ließen ihrer Kreativität freien Lauf, so dass am Ende sieben Motive entstanden sind, die Madeleine mehr als begeistern.

Motive, die begeistern!

Momentan gibt es vier verschiedene Motive:

  • French Toast mit Run TGN (wegen RUN DMC und TGN – als Abkürzung für The Gardener´s Nosh) und French Toast, weil man es im Angebot hat.
  • Oh My Nosh mit Gärtnerkopf und dem Zusatz „In Eggs we trust“

  • Oh my Nosh plus Bacon-Motiv: Hier ist auf der Rückseite quer eine Bacon-Illustration mit dem Zusatzsatz „Am geografischen Mittelpunkt der Landeshauptstadt Stuttgart“ zu sehen, denn der Calwer Platz ist tatsächlich die Mitte der Stadt.

  • Straight Outta Calwer-Motiv: Hier Bedarf es keiner weiteren Erklärung, außer: We are proud, where we come from, so Madeleine.

Weitere Motive sind für die nächsten Monate geplant.

Kosten: 20 Euro pro Stück

Größen: S – XXL

Im The Gardener’s Nosh, Calwer Straße 62, erhältlich!

Fotos: The Gardener’s Nosh, unter anderem aufgenommen auf dem Jemaa el-Fna Platz (gehört zum Unesco-Weltkulturerbe)

Mehr aus dem Web