Tannheimer Tal: Der perfekte Ort für Outdoor-Fans

Der Sommer kommt – und es muss nicht immer Strand und Meer sein. Wer Erholung vom Großstadtleben sucht, der findet nur 220 Kilometer von Stuttgart entfernt ein wahres Paradies, um die Seele mal so richtig baumeln zu lassen – das Tannheimer Tal in Tirol. 

Stuttgart – Fernab von Baustellen, Lärm und endlosen Staus, findet ihr in Tirol Europas schönstes Hochtal. Malerische Landschaften, traumhafte Seen und frische Bergluft machen das Tannheimer Tal zum perfekten Ort für eine Auszeit vom Alltagsstress im Kessel. Also nichts wie raus aus der Stadt und rein in die Natur. Warum? Verraten wir euch jetzt…

Durchatmen in Traumkulisse

Blühende Almen und felsige Gipfel – das Tannheimer Tal ist bekannt für seine beeindruckenden Aussichten und DIE Top-Location für alle Outdoor-Fans oder diejenigen, die es noch werden möchten. Egal, ob zum Entspannen oder für Action, als Familie oder zusammen mit Freunden – das Tannheimer Tal bietet unzählige Aktivitäten. Eine Auswahl gefällig? Wandern, Klettern, Rennradfahren, Paragliding, Schwimmen in den Seen und Freibädern und Nordic Walking.

Foto: TVB Tannheimer Tal/Achim Meurer

Wandern mit grandiosem Ausblick

Vor allem Wanderer werden von der Region begeistert sein! Denn im Tannheimer Tal werden für alle Levels verschiedene Routen angeboten, bei denen ihr mit einem grandiosen Blick auf die Bergketten und die endlose Natur des Allgäus belohnt werdet. Preisgekrönt sind dabei übrigens die Wanderwege um die vielen Seen. Auf einer Strecke mit rund 420 Metern Aufstieg und 1.100 Metern Abstieg, führt die Route an den Bergseen Lache, Traualpsee und Vilsalpsee vorbei. Wer es noch sportlicher mag, für den ist der Seen-Lauf am 25. Mai das passende Event. 

Als Stuttgarter ist man den steilen Aufstieg im Kessel ja eigentlich gewohnt. Wem die angebotenen Wanderungen dann doch zu anstrengend sind, der kann ganz easy auf die Bergbahnen und Sessellifte umsteigen, um ganz entspannt ans Ziel zu kommen und den Ausblick auf das Tannheimer Tal genießen zu können.

Foto: TVB Tannheimer Tal/Wolfang Ehn

Rennradwochen & Rad-Marathon

Übrigens kommen auch die Rennradfahrer im Tannheimer Tal voll auf ihre Kosten. Während das Radfahren in der Stadt bekanntlich eher schwierig ist, sind die Berge und Täler genau die richtige Adresse für alle Radfans. Auf insgesamt 2.500 Streckenkilometern erwartet euch eine riesige Auswahl an Rennradrouten durch die Landschaften rund um die Allgäuer und Lechtaler Alpen sowie Richtung Arlberg. 

Keine andere Region bietet Radsportlern ein so breites Spektrum an Touren- und Naturvielfalt an, deshalb sollten sich alle Rennradfahrer schon mal das Pfingstwochenende dick im Kalender anstreichen. Dann starten im Tannheimer Tal nämlich die Rennradwochen, welche die perfekte Vorbereitung für den großen Rad-Marathon am 7. Juli 2019 sind. Der Rad-Marathon ist mit vier verschiedenen Distanzen eines der Sommerhighlights im Tannheimer Tal und ein Muss für alle Radbegeisterten. 

Vom Einsteiger bis zum Profisportler – hier wird quer durch das wunderschöne Allgäu kräftig in die Pedale getreten. Für alle Distanzen ist eine Online-Anmeldung unter www.rad-marathon.at möglich. 

Foto: TVB Tannheimer Tal/Achim Meurer

Next Stop: Tannheimer Tal

Ob zum Relaxen oder für euren nächsten Action-Urlaub – das Tannheimer Tal bietet alles für ein paar coole Tage in der Natur. Also raus aus dem Kessel, ab nach Österreich und einfach mal durchatmen.

Mehr Infos zum Tannheimer Tal und allen Events und Aktivitäten findet ihr auf: www.tannheimertal.com

Titelfoto: TVB Tannheimer Tal/Marc Kleiner

Mehr aus dem Web