Stuttgart: Die beste Stadt der Welt

Wien wurde in einer Studie erst kürzlich zur lebenswertesten Stadt der Welt gekürt. Studie!? Traue keiner Studie, die du nicht selbst gefälscht hast! Ab heute ist Stuttgart die lebenswerteste Stadt der Welt.

Stuttgart – Verschiedene Unternehmensberatungen und Wirtschaftsmagazine buhlen mit ihren City-Ranking-Studien jährlich um Aufmerksamkeit. Bei der Unternehmensberatung Mercer ist Wien zum neunten Mal in Folge die lebenswerteste Stadt. Beim Wirtschaftsmagazin Forbes hingegen seit diesem Jahr Tokyo. Aus unserer eigenen Studie geht jedoch Stuttgart als „die lebenswerteste Stadt der Welt“ hervor. Achtung Satire!

Traue keiner Studie, die du nicht selbst gefälscht hast

Wie kann es sein, dass bei Forbes und Mercer unterschiedliche Städte gewinnen konnten? Richtig! Sie bestimmen selbst die zum Vergleich stehenden Kategorien. Da Stuttgart in fast jeder dieser Kategorien (zum Beispiel Verkehrsangebot oder die Luftverschmutzung) auf dem letzten Platz landen würde, bestimmen wir die Kategorien und teilnehmenden Städte in unserer Studie einfach auch selbst.

In unserem Kleingedruckten befindet sich zudem der Hinweis, dass die „oinzigschde zur Auswahl stehende Stadt in der vorliegenden Studie“ Stuttgart ist. In Sachen Garantie unserer Ergebnisse übernehmen wir einfach genau dasselbe Statement, das Mercer auf ihrer Webseite in Bezug auf ihre Studie verwenden: „Für herangezogene Studien werden in Bezug auf Qualität, Korrektheit, Aktualität, Vollständigkeit, Gebrauchstauglichkeit und Verwendbarkeit keine Garantie gewährleistet“. Soviel zu Gütekriterien einer Studie. Wurscht! STUTTGART!!!11!!

Die lesenswertesten Kategorien

Also! Trommelwirbel! Wir präsentieren hier die Kategorien, in welchen Stuttgart zur lebenswertesten Stadt der Welt gekürt wurde:

Nur die Überschrift zählt

Auch wenn das Seriösitätsbarometer bei unserer „Studie“ weit in Richtung rot ausschlägt: Die Headline steht! Die Methodik stimmt ja eigentlich auch, selbst wenn sie empirisch natürlich totaler Sozialforschungsschwachsinn ist. Doch wir Stuttgarter haben es ja gerne locker und stressfrei. Das „beweist“ doch auch die Studie, die Stuttgart letztes Jahr zur stressfreisten Stadt der Welt erklärt hat.

Unser Artikel verbreitet übrigens keine #fakenews. Nur ein bisschen #askyourselfwhynews.

Mehr aus dem Web