#Stayhome: 10 Dinge, die wir daheim gelernt haben

#Stayhome! Seit Wochen spielt sich ein Großteil unseres Lebens in den eigenen vier Wänden ab. Vom Homeoffice bis hin zur Freizeit – wir verraten euch ein paar Erkenntnisse, die wir aus der Zeit daheim mitnehmen.

Stuttgart – Dass man in diesem Jahr sehr viel daheim ist, hat inzwischen vermutlich jeder bemerkt. Und auch wenn nach dem Corona-Lockdown bereits die ersten Lockerungen im Kessel erfolgt sind, so richtig „normal“ ist das Leben in Stuttgart noch lange nicht. Ob Arbeit, Sport oder die Abendgestaltung – seit knapp zwei Monaten (gefühlt sind es wesentlich mehr) findet das alles meist nur noch von zu Hause aus statt. Und während die Wochentage weiterhin verschwimmen – Äh, welcher Tag isch heute nochmal? – und die Jogginghose zum treuesten Begleiter 2020 geworden ist, gibt es auch einige Erkenntnisse, die wir aus der Zeit daheim mitnehmen.

Lessons Learned 2020

Der Duft von Bananenbrot liegt 24/7 in der Luft, die Nachbarn sind unfassbar laut und Sprudel ist Life. Das haben wir während der Zeit daheim gelernt.

1 Jogginghosen sollte man regelmäßig waschen

Spätestens beim vierten Kaffeefleck wird’s auch für die Jogginghose Zeit für eine Runde in der Waschmaschine, gell?! Und wer genug vom Gammel-Look hat: Hier verraten uns Stuttgarter Läden und Labels ihre Styling-Tipps fürs Homeoffice.

2 Irgendwer renoviert IMMER

Der Nachbar über euch verlegt spontan einen neuen Boden – oder direkt vor eurem Fenster wird aus mysteriösen Gründen mal wieder die Straße aufgerissen? We feel you!

3 Manche Nachbarn übertreiben es mit der Kehrwoche

Irgendwie muss man die Zeit ja rumkriegen – aber zehn Stunden den eh schon sauberen Hof und Gehweg kärchern, weil man mit der Kehrwoche dran ist? Man kann’s auch übertreiben, gell?!

4 Die Kartusche für den Wassersprudler ist schon wieder leer?!

Ohne Sprudel, ohne uns! Natürlich geht die Kartusche grad immer sonntags leer. Worst Case! Und ja, wir wissen, dass man auch einfach Leitungswasser trinken kann. Aber habt ihr schonmal ’ne Schorle ohne Sprudel gemacht?

5 JEDER hat ein Bananenbrot gebacken

Von Stuttgart bis New York: Bananenbrot is everywhere. Zumindest wenn man Instagram glaubt. Unser Rezept für ein leckeres Bananenbrot gibt’s übrigens hier…

6 Wir vermissen die Kantine! Ehrlich!

Spätestens wenn mittags mal wieder die Maultaschen angebrannt sind, vermissen wir es für Linsen, Spätzle und Co. jeden Tag Punkt 12 Uhr in der Schlange zu stehen…

7 Möglicherweise bestellen wir zu viel online

Danke, liebe Paketboten!

8 Ist das LAUT hier

Baustellen, Renovierungen und schreiende Nachbarn und Nachbarskinder – nach mehreren Wochen daheim vermissen wir die Ruhe im Office schon ein bisschen…

9 Internet isch stabil… oder auch nicht!

Homeoffice, Videocalls, Netflix & Co. – das wird das Internet mitten in Stuttgart doch aushalten?! Spoiler: NEIN!

10 Ich sage nie wieder, dass ich „zu müde“ fürs Feiern gehen bin

Müde von der Woche? Lieber daheim auf der Couch chillen? Awa! Wir können es kaum erwarten, endlich wieder mit unseren Freunden feiern zu gehen…

Foto: Unsplash/Drew Coffman

Mehr aus dem Web