Stadtpalais X Climax – zwischen Mythos und Shutdown

Zeitreise in die musikalische Vergangenheit Stuttgarts gefällig? Am Mittwochabend kann bei „Stadtpalais X Climax“ in Erinnerungen geschwelgt und über die aktuelle Situation diskutiert werden.

Stuttgart – Die Tanzflächen sind leer, keine Drinks gehen über den Tresen und all die Nachtschwärmer sehnen sich nach der „Zeit vor Corona“. Die Clubszene im Kessel steht trotzdem nicht still und hilft uns mit den besten Beats durch den Feierabend. Das Stadtpalais legt am Mittwoch mit einem ganz besonderen Schmankerl nach: einem Ausflug in die musikalische Vergangenheit und Clubgeschichte Stuttgarts. „Stadtpalais X Climax“, heißt die Veranstaltung, die ab 19 Uhr, live aus einer der geschichtsträchtigsten Locations der Stadt gestreamt wird – der Calwer Straße 25. Seit gut 16 Jahren ist diese Adresse das Zuhause des Climax Institutes, doch auch schon davor wurde hier getanzt – Stichwort „Red Dog“. Live im Talk mit Museumsdirektor Torben Giese sind Clubbesitzer Michael Gottschalk und das Produzenten- und DJ-Duo Tiefschwarz.

Von Musikgeschichte bis Corona – die Calwer Straße 25

„Ein besonderer Schauplatz der Stuttgarter Club- und Musikgeschichte“, so beschreibt Giese die Calwer Straße 25. An fast keinem Ort kommt so viel Stuttgarter Clubgeschichte zusammen wie hier. Seit 2004 ist das Climax in den heiligen Hallen zu Hause. Als Nachfolger des Red Dog, einer von zwei legendären Clubs der Gebrüder Schwarz in Stuttgart.

1990 eröffneten Alexander „Ali“ und Sebastian „Basti“ Schwarz das ON-U auf der Theo und drei Jahre später dann das Red Dog. Um ihre Clubs ranken sich zahlreiche Mythen, sie gelten als Vorreiter der heutigen Elektro-Clubszene. Ganz nach dem Motto „Back to the Roots“ kehren die beiden, die heute als Produzenten- und DJ-Duo Tiefschwarz bekannt sind, in ihren alten Club zurück – virtuell natürlich.

Redebedarf

Die Corona-Situation ist natürlich schon jetzt ein Stück Clubgeschichte, die im Talk Stadtpalais X Climax nicht fehlen darf. Wie ist die aktuelle Lage und wie schlagen sich die Clubs während des Shutdowns?

Das Stadtpalais lädt zur aktiven Diskussion ein und dazu „sich mit uns gemeinsam an diesem Ort, an besondere Momente des Stuttgarter Nachtlebens zu erinnern.“ Der Talk „Stadtpalais X Climax“ mit Torben Giese, Michael Gottschalk und Tiefschwarz startet am Mittwoch, den 22.April, um 19 Uhr live auf Instagram >>>

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von StadtPalais – Stuttgart (@stadtpalaisstuttgart) am

Mehr aus dem Web