Stadtkind präsentiert: Stuttgart-Bilder in der Stadtgalerie 28

Nach dem ersten Kaufhaus Mitte folgte im November 2018 der zweite Store und schon steht das nächste Projekt in den Startlöchern: die Stadtgalerie 28. Wir haben alle Infos.

Stuttgart – Schon länger hatte Kaufhaus Mitte-Chef Daniel Brunner eine Galerie als zukünftiges Projekt im Sinn. Und tataaaa: Diesen Monat ist es also soweit, die Stadtgalerie 28 hält Einzug in die heiligen Hallen des ersten Stores auf der Königstraße. Noch in dieser Woche startet der Umbau und das erste Obergeschoss muss dran glauben. „Wir verwandeln etwa 300 Quadratmeter in eine Ausstellungsfläche. Am 22. Februar geht es dann los – mit drei parallel laufenden Themen“, freut sich Daniel.

Ausstellung von Pierre „Paradise“ Polak

Auf der Galeriefläche soll es auch in Zukunft viele Aktionen und Events geben: ob Yoga-Klassen, wechselnde Märkte, Gin-Tastings, Diskussionsrunden oder als Pop-Up-Fläche für interessante Brands – alles kann, nichts muss.

Doch zunächst wird die Fläche von keinem Unbekannten genutzt: Fotograf und DJ Pierre „Paradise“ Polak. Seit über 20 Jahren ist er nicht mehr aus dem Stuttgarter Nachtleben wegzudenken, fast genauso lange geht er seiner großen Leidenschaft – der Fotografie – nach. Ob Architektur oder People – sein Portfolio ist weitreichend. „In unserer Ausstellung zeigt er die Urbanität unserer schönen Stadt Stuttgart aus Sicht eines Visionärs. Er verbindet die Realität mit der Fiktion und schafft so ein neues Stuttgart, wie er es gerne sieht.“ Ob Klein-Venedig auf dem Schlossplatz oder ein Wald über dem Kunstmuseum – in seiner Fantasie ist alles möglich und wird auf seinen Bildern Realität.

Alle Infos auf einen Blick:

Hauptausstellung:
UN:REALITY by Pierre Polak
22. Februar – 27. März 2019

Weitere Infos gibt’s hier >>>

Opening:
Freitag, 22. Februar, ab 18 Uhr

  1. OG im
    Kaufhaus Mitte 
    Königstraße 28
    70173 Stuttgart

Öffnungszeiten:
Mo – Sa 10 – 20 Uhr

Eintritt frei

Mehr aus dem Web