Spots für Tee-Fans in Stuttgart

Alle reden von Kaffee, doch was ist mit Tee? Wir wissen, wo man sich in Stuttgart der wohltuend, wärmenden und manchmal auch exquisiteren Tea-Time hingeben kann.

Stuttgart – Kaffee ist in aller Munde und lässt sich im Kessel auch wunderbar in vielen coolen Spots bei einem Stück Kuchen genießen – doch was ist mit Tee? Das Heißgetränk ist doch gerade an kühleren, ungemütlicheren Tagen (Hallo Herbstblues!) der rettende Schluck Wärme. Ob mit oder ohne Teein, bio im Baumwollbeutel und/oder als wilde Kräuter-Mischung – Tee-Genuss in gemütlicher Atmosphäre kennt auch im Städtle keine Grenzen.

Tea Time for Lovers

Nicht einmal für eine gepflegte Tea Time muss man das Weite suchen und den hohen Norden oder gleich London ansteuern. Im Gardener’s Nosh wird unter anderem eine „Tea Time for Lovers“ angeboten. Neben einer Etagere mit Scones und Sandwiches wartet Tee aus Singapur auf die Gäste, die Geschmacksrichtungen sind dabei so vielfältig wie die Menschheit selbst.

Frisch, ausgewählt, bio: Tee in Stuttgart

Ansonsten wird, wie in vielen anderen Bereichen auch, immer mehr auf bio gesetzt – wie etwa im Shop-Café Rosabraun in Stuttgart-West. Tee kommt nicht mehr einfach so in irgendeinem Beutel daher, sondern meist in einem Baumwoll-Säckchen, Ingwer und Minze werden hingegen am liebsten frisch verarbeitet, zum Beispiel in den Cafés Condesa oder auch Gustav. Im Concept-Store Milk Wood wiederum gibt es sogar preisgekrönten Tee aus Griechenland zu kaufen – dieser kann dort auch probiert werden.

Wo wir Stadtkinder uns also hin und wieder das gesunde Heißgetränk gönnen und mehr Infos zu Sorten, Läden und Preisen haben wir für euch zusammengefasst:

Mehr aus dem Web

L L

Hinterlasse eine Antwort