So macht Stuttgart auch bei Regen Spaß

Das Wetter zeigt sich leider auch im Sommer immer wieder mal von seiner unschönen Seite. Was ihr bei Regen im Kessel unternehmen könnt, haben wir für euch zusammengefasst.

Stuttgart – Während Max aus dem Schoß der Kolchose „immer wenn es regnet“ an seine Anna denken muss, würden wir uns am liebsten unter der Bettdecke verkriechen. Rausgehen bei Regen – no Way. Auch der Sommer hat nach einem 30-Grad-im-Freibad-Chiller-Tag immer wieder mal ein verregnetes Wochenende für uns parat.

Herbstblues statt Sommer-Vibes?

Kein Grund, den Kopf in den Sand zu stecken. Weil wir Stadtkinder ständig auf Achse sind – und das bei jedem Wetter – wissen wir auch, was indoor genauso viel Spaß macht wie outdoor, zum Beispiel Feste feiern wie sie fallen. Deshalb folgt nun eine bunte Mischung an Tipps, bei der wirklich jeder auf seine Kosten kommt – vom sportlichen Adrenalin-Junkie über den gediegenen Musik-Liebhaber bis hin zum ausgehwütigen Shopaholic.

Das geht bei Regen in Stuttgart

Mehr aus dem Web