George Floyd-Graffiti am Züblin Parkhaus

Die Reaktionen auf George Floyds Ermordung fallen ganz unterschiedlich aus. Instagram wird am #blackouttuesday von schwarzen Kacheln übersäht, Proteste werden entfacht, Leute sind laut – und bekennen Farbe. So auch die Stuttgarter Streetart-Szene, die am Züblin Parkhaus ein George Floyd-Mural verewigt.

Stuttgart-West: Sperrmüll wird zu Streetart

„Ist das Kunst oder kann das weg?“ Diese Frage stellt sich wohl auch das Personal der Sperrmüllbeseitigung, wenn es auf die Kunstwerke von Sven Schoengarth trifft. Denn der Künstler bemalt entsorgte Möbel, die auf der Straße stehen, um das Stadtbild im Stuttgarter Westen für ein paar Tage zu verschönern.