Braucht Stuttgart einen Nachtbürger-
meister?

Das Club Kollektiv Stuttgart gibt weiterhin Vollgas und will bis Ende des Jahres die Stellenentwicklung des Nachtbürgermeisters vorantreiben. Dieser soll als Ansprechpartner, Moderator und Experte zwischen den verhärteten Fronten Nachtleben und Stadt vermitteln. Wir haben im Stuttgarter Club-Kosmos mal nachgefragt, warum ein sogenannter „Night Mayor“ wichtig wäre.

Das Club Kollektiv Stuttgart stellt sich vor

Diese fantastischen Vier sind keine Unbekannten im Stuttgarter Nachtleben: Rainer Guist, Tobias Rückle, Juliane Blanck und Colyn Heinze wollen als Club Kollektiv ein Sprachrohr für die Club-Kultur im Kessel sein – und das nicht nur nachts.