Party bis das Putzlicht angeht: Unsere Tipps fürs Wochenende

Am Wochenende ist wieder für jeden was dabei: Livemusik, Kunst und jede Menge Partys! In einem Club widmet man sich einem ganz besonderen Genre: der Putzlicht-Musik. Hier kommen unsere Tipps fürs Wochenende!

Stuttgart – Wer am Wochenende feiern möchte, hat die Qual der Wahl. Die Clubs glänzen mit ausgezeichneten Bookings, Konzertlocations mit tollen Konzerten. Und lernen kann man vor der ganzen Feierei sogar auch etwas! Am Freitagabend etwa dreht sich im Weltcafé alles rund ums Thema Kaffee. Über Herkunft, Verarbeitung und Nachhaltigkeit spricht Ariane Vera, Singer/Songwriterin, Co-Founder der Initiative „Proyecto Café Ags“ und Initiatorin des Fridays For Future in Aguascalientes. Im Anschluss des Vortrags wird musiziert.

Tipps fürs Wochenende

Im Foodsharing-Café Raupe Immersatt widmen sich fünf Autorinnen und Autoren dem Schriftsteller Charles Bukowski. Natürlich geht es um Rausch – in den vorgelesenen Texten und im Rahmenprogramm.

Neben all den Partys in den Clubs im Kessel, sticht am Wochenende die Putzlichtperlen-Party im Goldmarks heraus. Nach eigenen Angaben wird diese „nach vielfachem Wunsch“ am Freitag erneut gefeiert. Zwei DJs werden den ganzen Abend und die ganze Nacht lang die besten Rausschmeißer-Songs spielen, über sämtliche Schmerz- und Geschmacksgrenzen hinweg. Das ist besonders schön für all jene, die sich normalerweise erst dann in der Musik wiederfinden, wenn draußen die Sonne schon wieder aufgeht. Besonderes Schmankerl des Abends: Einmal in der Stunde läuft ein Toto-Song – stilecht bei voller Putzlichtbeleuchtung.

Wer es lieber stilvoll mag, wird natürlich auch fündig. In unserer Liste findet ihr unsere Auswahl der besten Veranstaltungen am Wochenende:

Bleibt up to date mit unserem Newsletter:

Mehr aus dem Web