Outdoor Award 2020: Winter Survival-Camp

Es bleibt spannend beim Outdoor Award 2020 – seid dabei, stimmt ab und gewinnt! Diesmal stellen wir euch den letzten Finalisten vor: das Winter Survival-Camp. Mit dem Nötigsten ausgestattet geht es bei Minusgraden in den Wald – und das reimt sich nicht nur auf kalt. Brrr.

Stuttgart – It’s getting cold outside. Das hat der Winter so an sich. Meistens finden wir uns dann in einer dicken Decke eingewickelt auf unserem Sofa sitzend wieder – bei einer warmen Tasse Tee und Netflix & Chill. Klingt cozy, ist aber auch ganz weit weg von Abenteuer. Wer es also etwas wilder und cooler (höhö) mag, der sollte das Winter Survival-Camp ansteuern. Denn dann geht’s in Thermoausrüstung und bei Minusgraden in den Wald. Wir bibbern beim bloßen Gedanken daran. Und damit uns nicht nur warm ums Herz wird – die Natur ist mal wieder einzigartig schön – wird einem unter anderem auch gezeigt wie man ein Feuer selbst macht. Dann können wir es Tom Hanks endlich gleich tun und aus voller Inbrunst brüllen: „Ich habe Feuer gemacht!“ Befreiend.

Winter Survival-Camp – into the wild

Nachts hat übrigens jeder Mal Feuerwache. Erinnert uns jetzt irgendwie ans Dschungelcamp. Und nicht nur das. Sich zurecht finden hat oberste Prio, also schön den Kompass zur Hand nehmen und die Lage checken.

Feuerwache im Wald statt im Dschungel

Was noch? Auf euch warten immer wieder neue Herausforderungen. Hände hoch, wer gerade auch kurz an die Dschungelprüfung dachte!? Ihr baut ein Nachtlager aus Reisig – warm, wind- und wettergeschützt. Und das Beste: Auch dabei werdet ihr nicht allein gelassen. Coaches stehen euch bei.

Hier erfahrt ihr mehr über die Winter Survival-Camp >>>

Abstimmen und gewinnen

Der Outdoor Award wird am 12. Januar 2020 um 16 Uhr auf der CMT verliehen. Seid dabei und gewinnt: Denn ihr könnt mitbestimmen, wer den Preis auf der Tourismusmesse mit nach Hause nehmen soll und eine Reise in die Gewinner-Destination gewinnen.

Und hier könnt ihr abstimmen >>>

Zur Abstimmung hier lang >>>

Ihr habt Lust, noch mehr über Outdoor Activitys zu erfahren? Dann schaut doch vom 11. bis 19. Januar bei der Tourismusmesse CMT vorbei!

Mehr aus dem Web