Neue Locations im Juli

Auch im Juli sind wieder einige neue Locations in Stuttgart an den Start gegangen. Wir haben die besten Neueröffnungen für euch zusammengefasst.

Stuttgart – Die Sommerferien haben angefangen, aber von Langeweile kann im Kessel keine Rede sein. Im Juli haben wieder neue Locations in der City geöffnet.

Fritten und Waffeln

Den Trip nach Kanada kann man sich sparen, denn das Frittenwerk im Milaneo bietet die kanadische Pommes-Spezialität Poutine an. Hier wird das beliebte Gericht nicht, wie so üblich, mit Ketchup oder Mayo verziert, sondern mit anderen Toppings. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Portion Pommes mit Guacamole?

Wir gehen weg aus Nordamerika und landen in unserem Nachbarland Österreich. Wien-Gefühle gibt es auch im Kessel, denn im Kaiser und Schmarrn kommen ausschließlich österreichische Produkte auf den Teller. Wiener Schnitzel und Kaiserschmarrn lassen grüßen!

Nach dem Fluxus-Aus hat unser Herz geschmerzt und wir fragten uns bange: Was passiert jetzt mit den leckeren Blub-Waffeln? Diese haben in den Königsbau Passagen eine neue Heimat gefunden. Das leckere Schlemmen geht also weiter!

Mehr aus dem Web