Neu in Stuttgart-West: Cäff Chen und Loyale. Fair eröffnen gemeinsamen Concept-Store

Wenn ein fairer Multibrand-Concept-Store und eine Rösterei gemeinsame Sache machen, dann klingt das nach einer richtig guten Kombi. Gut, dass Cäff Chen und Loyale. Fair nun zusammen den Stuttgarter Westen aufmischen und dabei unsere Sehnsucht nach Normalität, zumindest ein bisschen, stillen.

Stuttgart – Wer in diesen Tagen durch den Stuttgarter Westen spaziert, wird nicht nur zum Cornern am Laden oder Snackkauf bei Theos verführt, sondern nun auch von einem neuen Concept-Store ins Innere gelockt. Hübsch, hell, nachhaltig – hier geht’s fair zur Sache. Kein Wunder, wenn unter anderem vom Multibrand-Store Loyale. Fair die Rede ist. Nach zwei Jahren im Gerber hat es Jessica Drac raus aus dem künstlichen Licht, rein in die sonnendurchflutete Senefelder Straße gezogen. Und weil Jana Rahel Pfeiffer im Shop jobbte und mit ihrer Rösterei Cäff Chen selbst den Traum vom eigenen Laden im Herzen trug, war schnell klar: Die Ladies gehen die Sache gemeinsam an.

Nachhaltig und fair: der neue Concept-Store in Stuttgart-West

Manchmal ist es schon irre, wie das Leben so spielt und sich Wege kreuzen, die nachhaltiger kaum sein könnten. Bei Jana und Jessica stimmte die Chemie von Anfang an, man bzw. die Frauen fanden sich sofort sympathisch und erkannten schnell: „Wir brennen für die gleiche Sache!“ Die Rede ist von einem eigenen Laden, den sie nun eröffneten. Ob Kaffee oder Kleidung – Hauptsache nachhaltig und fair, lautet dabei die Devise im gemeinsamen Concept-Store.

Während Kaffee-Rösterin Jana von Bad Cannstatt über Manchester zurück in den Kessel fand, zog es die Store-Inhaberin Jessica aus Pforzheim über Augsburg nach Stuttgart. Und hier wird nun ordentlich Gas gegeben und aufgemischt. Denn trotz Corona und Krise darf man eines nicht vergessen: Der Klimawandel macht keine Pause, eine nachhaltige Lebensweise ist also zeitgemäßer denn je. Und da trifft es sich doch ganz gut, dass die beiden Macherinnen sich genau das auf die Fahnen geschrieben haben.

Kaffee in Mehrweggläsern trifft auf Fair Fashion

Den Kaffee von Cäff Chen gibt’s in Mehrweggläsern mit Aroma-Ventil. Außerdem packe man als erster Unverpackt-Kaffee-Lieferservice das Problem Plastikmüll ganzheitlich an. „Ich bekomme immer wieder gesagt, dass ich damit voll und ganz den Zeitgeist treffe“, freut sich die 29-Jährige. Bald gibt’s für den Kaffee übrigens braune Gläser – die Bohnen sind schließlich sehr lichtempfindlich – wird aber bis dahin bestmöglich gelagert, verspricht Jana.

Und auch bei Loyale. Fair ist die Kleidung verschiedener Brands, wie der Name schon verrät, fair produziert. Jessica wollte einfach mal mit einem Fair-Fashion-Shop an den Start gehen, der weder oll, noch typisch öko daherkommt und sorgt damit für frischen Wind in der Branche. Schnell baute sie einen Kundenstamm auf, der zufälligerweise auch im Westen wohnt – „besser geht’s nicht!“

Weil im Shop an der Senefelder Straße unter anderem schon das Buchstäbchen beheimatet war, musste am Interior des Ladens nicht viel gemacht werden. Das Logo wird in den nächsten Tagen folgen, ansonsten sei man ready. Und das Feedback fällt bislang sehr positiv aus: „Endlich wieder ein bisschen Normalität.“ Da bleibt uns nicht mehr viel zu sagen, außer: So kann es weitergehen – nicht nur in Stuttgart-West.

Alle Infos auf einen Blick:

Loyale. Fair x Cäff Chen

Senefelder Straße 76
Stuttgart-West

Öffnungszeiten:

Dienstag – Samstag 10 – 18 Uhr

Mehr Infos zu Cäff Chen gibt’s hier >>>

Alles zu Loyale. Fair, den Brands und dem Online-Shop findet ihr hier >>>

Mehr aus dem Web