Neu in Stuttgart: Puf – Bar Room im Rotlichtviertel

Florian Roller und Robin Giesinger eröffnen mit Puf eine neue Bar im Leonhardsviertel. Ja, wirklich nur eine Bar oder viel mehr ein „Bar Room“ – „pleasure up front“.

Stuttgart – Es gibt Barzuwachs im Rotlichtviertel: Florian Roller und Robin Giesinger gehen mit ihrem Puf Bar Room an den Start. Beide sind keine Unbekannten im Stuttgarter Nachtleben. Provokativ spielen die Freunde natürlich mit dem Namen ihrer Location und der umliegenden Hood. Trotzdem ist das Puf wirklich kein Nachtclub, sondern „nur“ eine Bar – mit großen Fenstern, modernem Design und Drinks für Nachtschwärmer.

Puf Bar im Leonhardsviertel

Die Bar, die erst einmal nach Nachtclub klingt, jedoch nur in einem Viertel mit vielen Nachtclubs liegt, setzt auf das Ausgehpublikum. Es gibt hochwertige Drinks, keine Cocktails, und das bereits ab Mittwoch 19 Uhr – Bergfest, check.

Auf Instagram ist die Location vor dem Umbau zu sehen sowie wenige Bildausschnitte, die erahnen lassen, dass es jetzt um einiges gemütlicher in der Puf Bar ist. Wer will, kann sich davon ab heute Abend, dem 31. Oktober, selbst überzeugen. Start ist 19 Uhr – come by, say hi!

pʊf | pleasure up front

pʊf | pleasure up front

Mittwoch 19:00-01:00 Uhr

Donnerstag 19:00-01:00 Uhr

Freitag 18:00-03:00 Uhr

Samstag 18:00-03:00 Uhr

Mehr aus dem Web