Neu in Stuttgart: Kaufhaus Mitte Pop Up im Gerber

Daniel Brunner mischt seit mehr als zwei Jahren mit sorgfältig ausgewählten (regionalen) Designprodukten die Königstraße auf. Doch nicht nur die: Nach dem Pop Up Store an der Marienstraße geht’s jetzt ins Gerber.

Stuttgart – Im Frühjahr 2017 fing alles an: Daniel Brunner eröffnete sein Kaufhaus Mitte an zentralster Lage im Kessel. Im Königsbau am Schlossplatz gibt es seither Designprodukte aus Stuttgart und Region sowie darüber hinaus. Die Brands sind dabei liebevoll ausgewählt: Naturkosmetik von Dr. Bronner, Prints von Helena Hauss, Eistee von Monotee oder Bauchtaschen von Paprcuts – Mainstream gibt’s nicht.

Abseits des Mainstreams: Kaufhaus Mitte Pop Up

Ursprünglich war der erste Store nur für einige Monate geplant – heute gibt es das Kaufhaus Mitte noch immer am Schlossplatz, mit wechselndem Sortiment und immer neuen Brands. Und nicht nur das: Im Oktober vergangenen Jahres eröffnete Brunners erster Ableger für kurze Zeit an der Marienstraße 3b.

„In Stuttgart und Umland gibt es so viele schöne Labels, die es verdient haben, gehört zu werden. Man muss nicht immer in die Ferne schweifen. Manchmal ist es vor der Haustüre am schönsten. Man muss nur genau hinschauen“, sagte Brunner einst im Interview mit Stadtkind. Das haben er und sein Team einmal mehr getan und den zweiten Pop Up Store eröffnet. Seit Freitag gibt’s die Produkte im Stadtkaufhaus Gerber.

Mehr aus dem Web