Kunst bei der Langen Shopping-Nacht

Es ist die Lange Shopping-Nacht in Stuttgart, bei „Geschwisterliebe meets Art“ – und mittendrin statt nur dabei: Künstler Jan-Georg Hendricks, der seine Installationen erstmals auf der Ladenfläche des Shops präsentiert.

Stuttgart – Für den Künstler Jan-Georg Hendricks ist es ein Zurückkehren, an den Ort, wo er seine Kunst erstmals zeigte. Dazu muss man wissen, dass im Shop Geschwisterliebe Kunst und Mode immer wieder eine enge Beziehung miteinander eingehen, auch oder gerade weil es Boutique-Chef Frank Zentler ein Anliegen ist, mit dem Projekt „Geschwisterliebe meets Art“ jungen Talenten Raum für ihre Kunst zu geben. Am Samstag, bei der Langen Shopping-Nacht, werden Georgs Werke aber nicht nur im Schaufenster, sondern auch auf der Ladenfläche zu sehen sein.

Mode, Malerei, Musik

Kunst goes Geschwisterliebe, mal wieder, immer wieder. Diesmal mit ein bisschen mehr Interaktion. Georgs Kumpel Finn Schennach ist DJ und hat passend zu den einzelnen Kunstwerken Songs komponiert. „Es ist ganz interessant, Mode, Malerei und Musik verbunden zu sehen“, so der besonnene Kreativkopf, dessen Kunst sich immer wieder weiterentwickelt.

Mein Ziel ist es, die Kunst interaktiver zu gestalten – das versuche ich jetzt mit der Musik.

Musik sei etwas, mit dem jeder was anfangen könne, findet der 20-Jährige. „Worauf der Körper einfach auch reagiert. Das ist bei der anstehenden Ausstellung in der Geschwisterliebe das Besondere – die Bilder interagieren, befinden sich in einem Prozess.“

Einige Bilder werden auch nach der Langen Shopping-Nacht noch im Schaufenster des Shops zu sehen sein. Andere wird Georg nach L.A. – ja ihr habt richtig gelesen – mitnehmen, wo er sie im Januar im Salon eines Star-Friseurs ausstellt. To be continued…

Geschwisterliebe meets Art bei der Langen Shopping-Nacht

Los geht’s um 21 Uhr, open end

Geschwisterliebe
Breite Straße 4

Mehr Infos zu Georgs Kunst gibt’s hier >>>

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

movement #art #artist

Ein Beitrag geteilt von o n l i n e (@georg_hendricks) am

Geschwisterliebe meets Art

Bleibt up to date mit unserem Newsletter:

Mehr aus dem Web