Hood-Party in der Calwer Straße

In der Calwer Straße hat sich in letzter Zeit einiges verändert. Das Fluxus ist zwar mittlerweile geschlossen, dafür haben neue Cafés und Bars im Umkreis eröffnet. Ein guter Grund zu feiern, dachten sich die Gastros: Am Samstag findet die erste Calwer-Hood-Party statt.

Stuttgart – Im Kessel gibt’s ein neues Feschtle! Die Locations The Gardener’s Nosh, Lis Café & Bar, das Walther Weinhaus, der Stadtbesen und Dean & David haben sich zusammengetan, um am Samstag, den 18. August, gemeinsam die Calwer-Hood-Party an der Calwer Straße 64 – und damit auch ein neues Wir-Gefühl zu zelebrieren. Los geht’s um 17 Uhr.

Bei der Hood Party wird einiges geboten: Es gibt Musik, Außenbars, und – das wird die Schwaben unter euch freuen – bei allen teilnehmenden Bars kosten die Getränke einen Euro weniger als sonst. Außerdem legen ab 22 Uhr DJs im The Garderner’s Nosh und im Lis Hip-Hop und R’n’B auf.

Ein Miteinander wie auf dem Kiez.

Die Calwer-Hood-Party soll nicht einfach nur irgendeine Party sein. Mit ihr soll ein neues Gemeinschaftsgefühl entstehen – ein Miteinander „wie auf dem Kiez“, meint Madeleine Al Sahuri-Schwer vom The Gardener’s Nosh. Die Party könnte also der Anfang von etwas ganz Neuem sein. Wenn es gut läuft, soll sie regelmäßig – ungefähr alle zwei Monate – stattfinden und sich so als ein kleines Straßenfest etablieren. Außerdem wolle man die Calwer Straße wieder mehr beleben und dadurch ergebe sich auch die perfekte Gelegenheit, neue Locations im Umkreis besser kennenzulernen.

Calwer Hood Party

Calwer Hood Party

Am Samstag, den 18. August in der Calwer Straße rund um Lis Café & Bar (Calwer Str. 64). Los geht es um 17 Uhr. DJs legen ab 22 Uhr auf.

Mehr aus dem Web