Hier gibt’s leckeren Mittagstisch in Stuttgart-Süd

Vor allem im Homeoffice wird sie gerne mal sträflich vernachlässigt: die ausgiebige Mittagspause! Damit euch das nicht passiert, fassen wir immer wieder die besten Mittagstisch-Locations für euch zusammen. Von Maultaschen mit Kartoffelsalat bis zur leichten Quiche – diesmal gibt’s Tipps für den Mittagstisch in Stuttgart-Süd.

Stuttgart – Spätestens um halb zwölf steht eine der wichtigsten Fragen des Tages im Raum: Wo geht’s hin in der Mittagspause? Und falls ihr noch immer im Homeoffice seid, ist der Mittagssnack die Gelegenheit, endlich mal die eigenen vier Wände zu verlassen. In den letzten Wochen haben wir wirklich schon genug selbst gekocht.

Mittagstisch in Stuttgart-Süd

Nachdem wir schon im Westen unterwegs waren, haben wir diesmal Tipps für den Süden gesammelt. Von selbst gemachten Maultaschen bis hin zu türkischen Köstlichkeiten – hier könnt ihr euch den Bauch voll schlagen:

Zauberküche

Zauberküche
Foto: Zauberküche/Facebook

In der Zauberküche im Stuttgarter Süden hat man in der Mittagspause die Qual der Wahl: Frische Salate, Aufstriche, Börek, Linsensuppe, Köfte, gefüllte Aubergine und andere Gemüse- und Fleischgerichte – die Thekenauswahl des kleinen türkischen Lokals kann sich sehen lassen! Dazu ein ofenfrisches Fladenbrot und wir gehen gestärkt zurück ins Büro/Homeoffice.

Zauberküche: Neue Weinsteige 4, Öffnungszeiten: Montag – Freitag 10 – 16, Samstag 9 – 16 Uhr, mehr Infos >>>

Kleinigkeit – Essen und Trinken

Kleinigkeit
Foto: Kleinigkeit/Facebook

Im Kleinigkeit werden täglich zwei verschiedene Gerichte als Mittagstisch (Montag bis Freitag 11.30 bis 14 Uhr) angeboten. Beispiel: Rotes Thai Curry mit Huhn, Asia Nudeln, Koriander (8,90 Euro) und Tortellini gefüllt mit Ricotta und Spinat, Basilikum-Tomatensauce (7,90 Euro). Zu allen Gerichten gibt’s außerdem eine Schüssel Blattsalat dazu.

Kleinigkeit: Strohberg 1, Öffnungszeiten: Montag – Freitag 10 – 16, Samstag und Sonntag 9 – 14 Uhr, mehr Infos >>>

Noir

Im Noir am Marienplatz wird von Montag bis Freitag zwischen 12 und 14.30 Uhr Mittagstisch serviert. Auf der Karte finden sich Gerichte wie Gebratenes Gemüse aus Zucchini, Brokkoli und Sojasprossen in Chili-Zitronengrassoße mit Reis (7,40 Euro) oder eine Reisnudelschale mit Hühnchenfleisch, frischen Kräutern und Erdnüssen (8,40 Euro). Und wie wäre es vorab mit vietnamesischen Sommerrollen (2,80 Euro)?

Noir: Tübinger Straße 92, Öffnungszeiten: Montag – Donnerstag 12 – 14.30 und 18 – 22.30, Freitag 12 – 14.30 und 18 – 23, Samstag 18 – 23 Uhr, mehr Infos >>>

Café List

Café List
Foto: Café List/Facebook

Im Café List wird täglich wechselnder Mittagstisch (Montag bis Freitag 12 bis 14.30 Uhr) angeboten. Zur Auswahl stehen Gerichte von Paniertem Schnitzel mit Kartoffelsalat (8,50 Euro) bis hin zu Falafel mit Joghurt-Minz-Dip (8,50 Euro).

Café List: Liststraße 25, Öffnungszeiten: Montag und Dienstag 8.30 – 17, Mittwoch – Freitag 8.30 – 22, Samstag 9 – 18, Sonntag 10 – 18 Uhr, mehr Infos >>>

Café Justus

Café Justus
Foto: Café Justus/Facebook

Im Café Justus werden frische und regionale Produkte verarbeitet – das gilt auch für den Mittagstisch. Von Montag bis Freitag werden jeweils zwei Gerichte angeboten. Von leicht-vegetarisch wie Gemüse-Quiche mit Gartensalat (6,90 Euro) bis hin zu schwäbisch-deftig wie hausgemachten Maultaschen mit Kartoffelsalat (8,90 Euro). Auf Wunsch gibt’s einen grünen (1,60 Euro) oder bunten (2,80 Euro) Beilagensalat dazu.

Café Justus: Olgastraße 118, Öffnungszeiten: Montag – Freitag 8 – 18, Samstag 8 – 16 Uhr, mehr Infos >>>

Naturgut

Suppe
Foto: Unsplash/Jade Aucamp

Ebenfalls ein beliebter Mittagstisch in Stuttgart-Süd! Im Bio-Bistro von Naturgut am Marienplatz bekommen Kunden ab 3,99 Euro von 11.30 bis 14.30 Uhr einen Mittagstisch sowie herzhafte Snacks, Kuchen und Gebäck. Die Auswahl: Thai-Kokos-Suppe (3,99 Euro), Wurzelgemüse mit Siedfleisch (5,99 Euro) oder Omas Gemüseeintopf (5,99 Euro). Dazu gibt es Brot von Bäckern aus der Region.

Naturgut: Marienplatz 1, Öffnungszeiten: Montag – Samstag 8 – 20 Uhr, mehr Infos >>>

Metzgerei Wallisch

Foto: Lichtgut/Max Kovalenko

Ein Mittagstisch-Klassiker ist die Metzgerei Wallisch. Hier gibt’s verschiedene Gerichte zum vor Ort essen oder zum Mitnehmen. Wem es nach etwas Deftigem ist, wird hier sicher fündig: Rinderroulade mit Pürree und Blaukraut (7,50 Euro), Linsen mit Spätzle und Saiten (6,90 Euro) oder Rahmspinat mit Spiegelei und Salzkartoffeln (6,90 Euro).

Metzgerei Wallisch: Römerstraße 63, Öffnungszeiten: Montag 8 – 13, Dienstag – Freitag 8 – 13 und 15 – 18, Samstag 7.30 – 13 Uhr, mehr Infos >>>

Kantinchen

Im Kantinchen kann nicht nur bio und regional eingekauft, sondern auch geschlemmt werden. Der Mittagstisch wechselt täglich. Ein Auszug: Indische rote Linsensuppe mit Fladenbrot, Quiche Lorraine, Couscous Salat.

Kantinchen: Alexanderstraße 180, Öffnungszeiten: Montag – Freitag 7 – 17, Samstag 8 – 13 Uhr, mehr Infos >>>

Il Pomodoro

Il Pomodoro
Foto: Il Pomodoro/Facebook

Das Il Pomodoro gibt es mehrmals in der Stadt. Im Süden befindet sich das italienische Restaurant in der Filderstraße – und hier werden von 11.30 bis 14 Uhr Gerichte von der Tageskarte serviert. Vitello Tonnato (9,90 Euro), Auberginensteak aus dem Holzofen mit Tomatensoße und Mozzarella (7,90 Euro), Tortelloni mit Spinat (12,90 Euro) oder Pizza mit Trüffelkäse (11,40 Euro) – wir träumen schon mal vom nächsten Italien-Urlaub!

Il Pomodoro: Filderstraße 25, Öffnungszeiten: Montag – Donnerstag 11.30 – 14 und 17.30 – 22.30, Freitag 11.30 – 14 und 17.30 – 23 Uhr, mehr Infos >>>

Mehr aus dem Web