Fragen, die sich Stuttgarter stellen (müssen)

Die Welt steckt voller Fragen. Manche kann man nicht beantworten, andere will man nicht beantworten und dann gibt es auch immer noch diese Fragen, die man sich eigentlich nur stellt, wenn man in Stuttgart lebt.

Stuttgart – Wie überall gibt es auch in Stuttgart so einiges, das bei uns große Fragezeichen hinterlässt. Ob Baustellen, Großstadtmythen oder einfach nur schon wieder dieses nervige Thema Kehrwoche – es gibt Fragen, die muss man sich wohl nur im Kessel (ernsthaft) stellen. Wer, wie, was? Wieso, weshalb, warum? Wer nicht frägt – ja, wir sagen „frägt“ – bleibt bekanntlich dumm. Deshalb fragen wir uns heute auch so ein paar Sachen…

Fragen über Fragen…

Echt jetzt? Ja, bei so manchen Dingen hier in der Stadt fragen wir uns Stadtkinder das auch. Stuttgart, wir haben da mal ein paar Fragen…

Foto: Unsplash/Emily Morter

Mehr aus dem Web