Flohmarkt, Partys und Konzerte: Tipps fürs Wochenende

In Stuttgart hat man Glück – dem bunten Faschingstreiben kann man an diesem Wochenende ganz easy aus dem Weg gehen. Wie wäre es etwa mit Konzerten, Vintagemarkt oder einfach nur dancen in den Clubs der Stadt? Hier kommen unsere Tipps!

Stuttgart – Eine Party, die an diesem Wochenende aus dem Programm sicherlich heraus sticht, ist „Toleranz und Tollerei“ am Schauspiel Stuttgart. Dort bietet man am Samstag Hip-Hop-Acts und -DJs eine Bühne. Mit dabei sind Azlay, DJ Diversion, Majan, Dexter und Brkn – und auch die Schauspieler aus dem Ensemble lassen es sich nicht nehmen für Überraschungen an dem Abend zu sorgen.

Tipps fürs Wochenende

In den üblichen Verdächtigen wird natürlich auch gefeiert – zu jeder Musikrichtung, die man sich so vorstellen kann. Im Suessholz gibt’s Hip-Hop, im Goldmark’s Punk und im Lehmann Techno.

Im White Noise startet am Freitag eine neue Veranstaltungsreihe, die eine Nische bedienen soll: Funkhousion von DJ Petersen. Gäste dürfen sich auf eine spannende Fusion zwischen Indiepop, Funk, House und Disco freuen – stets mit einem guten Schuss Elektronik. Absolut tanzbar und Mitsingen ist angesagt! Für die Erfrischung zwischendurch sorgt eine Prise Soul, Elektropop und Indietronic.

Wem es am Wochenende nach Livemusik ist, hat ebenfalls die Qual der Wahl. Hier kommen unsere Tipps für Freitag, Samstag und Sonntag:

Foto: Unsplash/David Jackson

Mehr aus dem Web