Das sind die coolsten Eisdielen im Kessel

Wenn der Frühling schon im Februar an die Türe klopft, dann brauchen wir eine Abkühlung der etwas anderen Sorte. Auch wenn wir uns gerade wieder eher warme Gedanken machen als Sonne zu tanken, freuen wir uns über die ersten Eisdielen, die schon offen haben.

Stuttgart – Eis, Eis, Baby – 2019 kratzten die Temperaturen schon früh an der 18-Grad-Marke. Kein Wunder lechzte man deshalb bereits im Februar nach einer Abkühlung, die nur so auf der Zunge zergeht und zwar Gelati, Ragazzi. Einige Eisdielen hatten schon offen, während sich die Sonne von ihrer schönsten Seite zeigte, andere starten feucht-fröhlich in die Eis-Saison, aber keine Sorge: vom diesjährigen Frühling hatten wir bislang nur einen kleinen Vorgeschmack und der verspricht noch richtig heiße Sonnentage.

Karamell-Salz trifft auf Cookies

So oder so steht fest: Nach coolen Eis-Spots muss man im Kessel nicht lange suchen. Ob hip oder traditionell italienisch, bestückt mit außergewöhnlichen Sorten oder einfach ganz klassisch reiht sich eine Eisdiele an die andere. Und das Milch-Eis beziehungsweise Sorbet schmeckt, ob im Becher oder in der Waffel. Auch wir Stadtkinder können gar nicht genug bekommen von der süßen Versuchung – vor allem bei bester Aussicht.

Mehr aus dem Web

One thought

  1. Hallo,
    die beste Eisdiele in Stuttgart ist die „Eisschnuppe“ in Plieningen in der Filderhauptstrasse. Ist zwar nicht wirklich günstig aber lecker ohne Ende…
    Ich finde es immer schade das nur Eisdielen im Kessel genannt werde, selten aber die außerhalb.

Hinterlasse eine Antwort