Das sind die besten Plattenläden in Stuttgart

Am 13. April ist wieder Record-Store-Day – und alles so: Yay. Da bekommt man doch direkt Bock, sich mit neuen Platten einzudecken. Wir verraten euch, wo ihr die coolsten Plattenläden in Stuttgart findet.

Stuttgart – Es ist schon ein Weilchen her, dass der Vinyl-Boom so richtig begann. Seine Nachwirkungen sind trotzdem noch immer zu spüren – auch im Kessel. Überall in der Stadt sind sie unterwegs, die Vinyl-Jäger und Vintage-Fans, immer auf der Suche nach Originalen, raren Testpressungen oder einfach Musik-Schätzen von früher. Denn nichts geht über das Knistern und Rauschen, wenn man eine Platte auflegt. Sagt jeder.

Die kauzige Welt von „High Fidelity“

In Stuttgarts Plattenbauten weiß man das natürlich und sagt es eh die ganze Zeit. Hier kommt aus Prinzip nur Vinyl auf die Teller, hier regieren 33 respektive 45 Umdrehungen. Je nach Größe der (meist) schwarzen Scheibe.

Läden wie Ratzer oder Second Hand Records sind keine normalen Läden. Sie sind Kultstätten, Treffpunkte einer eingeschworenen Gemeinde. Hier ist sie noch lebendig, die wunderbar kauzige Welt von „High Fidelity“, in der die Verkäufer die Rockstars und die Kunden die Jünger sind. Wir zeigen euch, wo ihr diese besonderen Shops findet:

Mehr aus dem Web

Hinterlasse eine Antwort