Die besten Neu-
eröffnungen 2019

2019 – was für ein Jahr! Auch im Kessel ging es mit vielen Re-Openings und Neueröffnungen ziemlich rund. Da kann man schon mal leicht den Überblick verlieren. Deshalb haben wir einige neue Spots der letzten Monate in einem Best-of zusammengefasst.

Stuttgart – Dieses Jahr hatten wir Stadtkinder einiges zu tun. Eine neue Location nach der anderen eröffnete – und musste natürlich von uns ausgecheckt werden. Also wurde 2019 extrem viel Kaffee getrunken: im Café Silberknie, im Mela Café, bei Schwarzmahler, im Coucou, im Monokel 57, im Transit/Café und und und. Auch Foodies sind auf ihre Kosten gekommen: egal ob gesunder Döner in der Neuen Dönastie, Spaghetti aus dem Parmesanlaib bei Il Salotto Di Plataci, Frühstück im Feuilleton, Ramen im Ramen Kurose, elf Gänge-Menü in der La Casa Del Consumo oder Eis bei Vana Eis im Sommer. Geschmeckt hat es überall! Wer jetzt denkt, das klingt viel, dem können wir versichern: Wait for it – es kam noch mehr.

Jahresrückblick: Neueröffnungen in Stuttgart

2019 war nicht nur lecker und koffeinreich, sondern auch nachhaltig – dank dem Raupe Immersatt, dem Unverpackt-Laden Tante M und Emmas Enkel am Rosenbergplatz. Darauf trinken wir: vielleicht im Rocco? Oder doch im Blau? Oder wie wärs mit einem exquisiten Tropfen aus der Spirituosengalerie Apotheke?

Warum nicht Hochprozentiges und Musik verbinden – see you at 1. Stock oder in der Detroit Bar!

Ihr seht, wir könnten ewig so weitermachen. Unsere Übersicht zu den besten Neueröffnungen des Jahres findet ihr hier:

Mehr aus dem Web