Bier, Wein, Gin: Diese Läden bringen dir Tastings nach Hause!

Mehr und mehr Aspekte des öffentlichen Lebens bekommen ihr Pendant im virtuellen Raum. Jetzt neu: Tastings von Wein, Gin oder Craft Beer. Sogar ein ganzes Bier-Festival soll es online geben!

Stuttgart – Wir haben uns an vieles gewöhnt. Abstand halten, wenig rausgehen, mehr telefonieren. Wir haben neue Worte gelernt. Durchseuchung zum Beispiel. Klingt natürlich eher nach einer Punk-Band, aber das passt ganz gut. Wie Punk, sind auch viele von uns wütend. Auf irgendwas. Dennoch halten wir uns ganz gut, finde ich. Liegt auch daran, dass man sich um uns kümmert. Unsere Lieblingsrestaurants liefern uns Essen nach Hause, unsere Lieblingskünstler streamen Konzerte. Nur James Blunt nicht. Voll nett von ihm! Was uns bislang noch fehlte zum Glück? Tastings natürlich! Damit unsere Sensorik auch in Krisenzeiten vorankommt.

Tastings in der Isolation

Ich schreibe bewusst bislang, weil es mittlerweile sogar das gibt. Online-Tastings, durchgeführt vor dem Handy, Laptop oder PC. Gut, solange man die passenden Drinks dazu noch nicht im 3D-Drucker ausdrucken kann, muss man sich vor einer Teilnahme eine Box mit Booze nach Hause ordern. Ist diese Hürde genommen, steht der schönen neuen Welt der virtuellen Geschmacksexplosion nichts mehr im Wege.

Kraftpaule: Bier satt

Ganz vorn dabei in Sachen Pionierarbeit ist natürlich mal wieder der Kraftpaule. Der bietet schon seit einiger Zeit virtuelle Tastings an, die sehr gut ankommen. „Durchschnittlich nehmen 200 Leute an einem unserer Online-Tastings teil“, freut sich Bierbaron Thorsten Schwämmle. Die Teilnahme ist kostenlos, es können alle zuschauen, die mehr über Craft Beer lernen möchten. „Am meisten Spaß“, so Thorsten, „macht es aber natürlich mit Bier.“ Ist jetzt nur nicht ganz klar, ob er seine Online-Tastings meint. Oder das Leben ganz allgemein.

Einfach unter www.kraftpaule.de/virtualtastings eine Tasting-Box ordern (für zwei Personen sind zwei Gläser, fünf Biere und ein Formular für Notizen dabei), kühlen, einschalten, mittrinken. Die nächste Gelegenheit dafür bietet sich am 17. April 2020. Das Tasting am heutigen Freitag ist schon ausverkauft!

Weinmoment: Von Deutschland nach Italien

Wer eher ein*e Weintrinker*in ist, wird bei den beiden Girls von Weinmoment fündig. Die planen am Samstag, den 18. April 2020, die nächste Ausgabe ihrer Live-Verkostung. „Von Deutschland nach Italien“ ist das Motto, das durchaus auch von Goethe stammen konnte. Der verschmähte den Rebensaft natürlich auch nicht und hätte sich sicherlich über die drei Flaschen Wein gefreut, die man sich für dieses Tasting im Vorfeld nach Hause ordern kann. Unser Tipp: Vielleicht mit den Mitbewohnern tasten oder danach zumindest nicht mehr den Hausputz vornehmen.

Feinkost Panzer: Der Gin des Lebens

Wenn es in diesen wilden Zeiten etwas Stärkeres sein muss, hat Feinkost Panzer das richtige Gegenmittel parat. Die veranstalten seit geraumer Zeit jeden Freitag ein Gin-Tasting und wollen damit nicht aufhören, nur weil uns ein blöder Virus jede Menge Spaß vermiest. Also gibt es ab sofort regelmäßige Online-Tastings, das nächste am Freitag, den 17. April. Tasting-Paket im Laden kaufen oder schicken lassen, einloggen, lossüffeln. Make Quarantäne great again!

Ein virtuelles Bier-Festival!

Noch mal zurück zu Kraftpaule. Die setzen neben ihren virtuellen Verkostungen gleich noch zum ganz großen Knall an: Wie wir hier exklusiv und auch als erste vermelden können, findet deren beliebtes Craft-Beer-Festival ebenfalls online statt! Mit den krassesten Craft-Brauern aus Deutschland und der Welt, die sich live zuschalten und Biere mit dem virtuellen Publikum verkosten. Vom 21. bis zum 23. Mai 2020 werden insgesamt 17 Brauereien im Livestream exklusive Online-Tastings kuratieren. Darunter: Sudden Death, Brewheart, Tilmans und Flügge. Die internationalen Craft-Stars werden schon bald bekanntgegeben.

Dazu gibt es Livemusik, typisches Festival-Entertainment und sogar eine virtuelle Aftershow-Party! Für die einzelnen Tastings stehen verschiedene Boxen für die jeweiligen Tage zur Auswahl. Näheres gibt es dann unter www.kraftpaule.de. Natürlich kann man auch alle Boxen bestellen und jedes Tasting mitmachen. Denn das Schöne ist ja: Man kann trinken, ist nicht alleine, muss nicht mehr fahren und geht sogar mit gutem Beispiel voran. Oder schwankt, je nachdem.

Was noch so geht im virtuellen Raum, erfahrt ihr hier.

Foto: Unsplash/Marina Zaharkina

Mehr aus dem Web