Laura Mueller-Sixer

Laura Müller-Sixer, Baujahr 94, ist der junge Bratwurst-Import vom Stadtkind Stuttgart. Seit 2013 im Kessel, studierte die gebürtige Thüringerin „Irgendwas mit Schreiberei“ und verliebte sich zwar erst auf den zweiten Blick, dafür aber umso mehr in Stuttgart.

Seit 2017 ist sie für das Stadtkind unterwegs. Am liebsten lernt sie Stuttgarts Menschen und deren Geschichten bei einem ausgedehnten Cortado kennen – oder einer Schorle vielleicht. Ihre Geschichten liegen auf den Straßen, fahren in Stuttgarts U-Bahnen, posten Instagram-Storys oder blockieren dich auf Tinder. Für Stadtkind schreibt sie unter anderem die Single-Kolumne.

Du bist ein Stadtkind weil: Das Dorfkind in mir Gesellschaft braucht.

Mein Markenzeichen: Meine Frisur und die Autokorrektur meines Nachnamens (Müller-Sexy).

Meine größte Macke: Ich würde am liebsten alles desinfizieren.