Ausstellung: Wizemann verwandelt sich in Quellen Galerie

Kunst, Kultur und soziales Engagement: Das Wizemann verwandelt sich bis Ende Juli in die Quellen Galerie. Die Hälfte der Erlöse der Ausstellung gehen an die Projekte der Initiative Viva con Agua.

Stuttgart – Viva con Agua und die Stuttgarter Booking-, Event- und Veranstaltungsagentur Chimperator Live machen gemeinsame Sache. Dort, wo vor Corona Konzerte stattfanden, startet nun ein kreatives Veranstaltungskonzept für den guten Zweck. Man hatte Lust, sich gegenseitig zu unterstützen. Die leergefegten Konzerthallen verwandeln sich also in Ausstellungsräume. Damit wolle man nicht nur Künstler sowie die Kreativszene unterstützen, sondern auch Spenden für die Wasser-Projekte der Initiative sammeln.

Kunst aus Stuttgart und der Welt

Am Donnerstagabend wurde noch gewerkelt und aufgebaut. Auch auf dem Gelände des Wizemann-Areals hat sich einiges getan: Große Bilder an Hauswänden, Pieces auf dem Parkplatz oder an Mauern. Für einige Flächen gab es erst last Minute die Zusage. Geplant sei, dass sich die Kunstausstellung nach und nach erweitert und sozusagen in die Stadt getragen wird – auf Parkhäuser, Fassaden und Co.

Kuratiert von Micha Fritz und den zwei Künstlern Isakov (Berlin) und Krashkid (Hamburg), zeigt die Ausstellung zwischen 30 und 50 internationale Künstler und Künstlerinnen – von urbaner Kunst über Malerei, Fotografie, Illustration, Grafik bis hin zu Installationen, Kalligrafie und weiteren Fachbereichen. Mit dabei sind unter anderem auch Werke von Stuttgarter Locals wie Jule Waibel, SchillerHof, Marc David, Robin Treier oder Marc C. Woehr.

Die Besucher haben also die Möglichkeit, neue Kunst auf neue Art zu entdecken oder sogar zu erwerben. Die Hälfte der Erlöse geht an den guten Zweck und die Projekte der Initiative. Auch Online-Führungen mit Gästen aus Musik, Sport und Kunst soll es geben.

Aufgrund der COVID-19-Sicherheitsbestimmungen ist der Besuch der Quellen Galerie in Time Slots von je 90 Minuten getaktet. Pro Slot können maximal 99 Personen die Ausstellung besuchen. Das Tragen einer Mund- und Nasenbedeckung ist während des Aufenthalts verpflichtend. Tickets gibt es online sowie an der Tageskasse.

Mehr Infos findet ihr hier >>>

Zur Facebook-Veranstaltung >>>

Quellen Galerie, 26. Juni – 31. Juli
Öffnungszeiten: Dienstag – Freitag: 15 – 20 Uhr, Samstag – Sonntag: 13.30 – 20 Uhr

Mehr aus dem Web