12 Tipps fürs Wochenende

Wochenende in Stuttgart: Zeit für das nächste Jubiläum, Pop-up-Stores, Tanzflächen, Release-Partys, Battle-Rap und Afterhours. Einen Überblick gibt’s wie immer in unseren Tipps.

Stuttgart – Der Winter ist im Kessel angekommen, die Temperaturen sinken und wer draußen unterwegs ist, klammert sich verzweifelt am Glühwein fest. Doch keine Angst: Die Clubs dieser Stadt rufen, die Pop-ups sprießen nur so aus dem Boden und wer schon mit Weihnachtsgeschenken beschäftigt ist, wird garantiert auch fündig. Damit ihr schon einmal mit der Planung in den WhatsApp-Gruppen loslegen könnt, verraten wir euch hier einige Dates fürs Wochenende.

Tanzflächen-Hopping, Jubiläen, Disco-Sounds, Ausstellungen und Battle-Rap

Freitag geht’s los mit dem Geburtstagskind People. Acht Jahre hat der Club schon auf dem Buckel, sieht man ihm aber nicht an! Wir sagen: Happy Birthday und schicken die Stadtkinder zum Tanzen vorbei. Davor kann man sich bei der Ottencrew mit neuen Sweatern eindecken – isch ja auch kalt, gell? -, in der Rakete entdeckt man eventuell Stuttgarts nächsten DJ-Newcomer und auf der Beef Cake werden House und Disco-Sounds gespielt. Aber jetzt noch einmal von vorne.

Unsere Tipps fürs Wochenende findet ihr hier:

Foto: Unsplash/A. L.

Bleibt up to date mit unserem Newsletter:

Mehr aus dem Web