10 Tipps fürs Wochenende in Stuttgart

Arabische Filme, Techno auf dem Cannstatter Wasen und Kuchen mit Soul in den Wagenhallen – hier kommen unsere Tipps fürs Wochenende in Stuttgart.

Stuttgart – Nieselregen, graue Wolken, fieser Wind, kurz: der Sommer ist offiziell vorbei. Doch kein Grund feinen Open Air Veranstaltungen nachzutrauern, endlich geht’s wieder ohne Hitzeschock in den Club und in den gemütlichen Kinosessel vor der Leinwand. Da kommt uns ein Filmfestival gerade recht: Von Freitag an werden in Stuttgart und Tübingen filmische Entdeckungen aus dem arabischen Raum präsentiert. Das 15. Arabische Filmfestival zeigt 128 Filme aus vierzig Ländern – wen interessierts da noch, wenn es draußen regnet?

Wasen, Craft Beer und Techno

Wer mag, kann es sich gerade auch mit dem ein oder anderen Bierchen hübsch machen. Bei Kraftpaule wird etwa diesen und kommenden Samstag zu einer Alternative zum Wasen eingeladen. Beim Oktoberfest gibt’s Craft Beer von außergewöhnlichen Brauereien direkt aus dem Steinkrug, dazu Schwäbisches von Herr Kächele sowie Rock’n’Roll Musik.

Auch der Wasen selbst bietet am Wochenende eine Alternative zum üblichen Programm: Der Stuttgart Electronic Wasen von den Semf-Machern. Die Musik: Ganz vorne dabei sind Aka Akas Brass Blaster live, dicht gefolgt vom Hamburger Erfolgsduo Moonbootica sowie den Lokalhelden Saschko und Tomi & Kesh.

Hier kommen die Tipps in voller Länge:

Titelfoto: Unsplash/Sarthak Navjivan

Mehr aus dem Web