10 Dinge, die wir am Wasen (nicht) vermissen

Dieses Wochenende wäre es eigentlich wieder mit dem Wasen losgegangen. Doch nach dem Frühlingsfest wurde in diesem Jahr bekanntlich auch das 175. Cannstatter Volksfest abgesagt. Coronabedingt ist 2020 eben alles ein bisschen anders. Wir blicken für euch trotzdem rüber nach Bad Cannstatt und verraten euch 10 Dinge, die wir am Wasen vermissen werden – oder auch nicht.

Stuttgart – Wasen ist nun keinmal im Jahr. Corona hat den Wirten und Schaustellern in diesem Jahr leider einen riesengroßen Strich durch die Rechnung gemacht. Keine Bierzelte, keine Achterbahnen, keine Wasen-Touristen im Kessel. Der Wasen fällt aus. Auch das ist etwas, an das wir uns in diesem Jahr gewöhnen müssen. Auch wenn es mit dem Wasen bekanntlich eine Art Hassliebe hier im Kessel ist. Denn während die einen gar nicht genug von Dirndl, Lederhosen und der Feierei im Bierzelt bekommen können, machen andere einen großen Bogen um das Volksfest. Ein Jahr ohne Wasen. Wir blicken zurück und verraten euch 10 Dinge, die wir am Wasen (nicht) vermissen.

10 Dinge, die wir am Wasen vermissen – oder auch nicht

Volle Bahnen und volle Menschen, Diskussionen ohne Ende und der Filmriss am nächsten Tag. Diese Dinge vermissen wir dieses Jahr am Wasen besonders – oder auch nicht.

1 Übervolle Bahnen mit übervollen Menschen

Übervolle Bahnen mit grölenden Menschen und der Geruch von Schweiß und Bier. Ja, eine Bahnfahrt während der Wasenzeit ist alles – nur nicht entspannt. Wobei, ein bisschen seltsam und leer werden sich die Bahnen in den nächsten Wochen dann schon anfühlen…

2 Menschen in Dirndl und Lederhosen

Für die einen ist die Tracht ein absolutes Muss. Für die anderen nichts anderes als eine unnötige Verkleidung. Zumindest bleibt uns im Kessel diese sehr beliebte Diskussion in diesem Jahr erspart…

3 Die „DIE oder DER Wasen“-Diskussionen

Eine weitere Diskussion, die wir an dieser Stelle gerne sofort beenden. Denn auch wenn dieses Jahr alles ein bisschen anders ist – es heißt trotzdem DER Wasen!

4 Autoscooter fahren

Sorry, aber ein Jahr ohne Autoscooter aka Boxauto ist echt nicht cool. Danke Corona!

5 Die Wasen-Touristen

Wem erzählen wir denn jetzt voller Euphorie (und Bier), dass Stuttgart die „bescht City in Germany“ ist?

6 Die Wasen-Hits

Was? Dieses Jahr kein Song mit „Saufeeeeeeen“ oder „Atemlos“? Schade, schade…

7 Ein, zwei, drei…Maß zu viel

Zu viel Bier? Ich? Awa!

8 Das Suchen und Finden von Freunden

„Ich bin bei der Fruchtsäule!“

„Welche Fruchtsäule?“

Ein Klassiker!

9 Die blauen Flecken vom von der Bierbank fallen

Kann ja mal passieren…

10 Den Abteilungs-Wasen

Oh nein, stimmt ja…ach wie schadeeeee! Und welche Mail soll man denn jetzt ignorieren?

Foto: Joachim Baier

Mehr aus dem Web